externe Festplatte

17/10/2008 - 13:00 von elmar | Report spam
Hallo,
eine externe Festplatte wird an einem USB Anschluß richtig erkannt,
stecke ich sie jedoch in einen anderen USB Anschluß will Windows Vista Home
diese externe Festplatte neu formatieren.
Wie kann ich das àndern, daß die Festplatte von allen USB Anschlüssen
richtig erkannt wird.
Habe alle Updates und USB 2.0
Danke für die Antworten
Elmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Doschke
17/10/2008 - 16:25 | Warnen spam
eine externe Festplatte wird an einem USB Anschluß richtig erkannt,
stecke ich sie jedoch in einen anderen USB Anschluß will Windows Vista
Home diese externe Festplatte neu formatieren.



Mal abgesehen, daß es für solche Fragen z.B.
microsoft.public.de.vista.hardware gibt:

Es gibt gerade bei USB-Sticks oder externen Platten gern das
Phànomen, daß Windows (XP oder Vista) beim Nutzen eines
anderen Ports den Stick/die Platte nochmal als neues Hardware
findet, erkennt und nochmal installiert. Das ist nur ein kleines
Ärgernis, wenn man da durch ist, kommt auch an dem Port die
Meldung nicht nochmal.

Aber neu formatieren?

Kam irgendeine Software mit der externen Platte mit?
Was heißt Vista "will"? Sagt Vista, es werde die Platte for-
matieren oder bietet Vista nur an, zu formatieren? Ist
es überhaupt eine Vista-Meldung?

Oder hast Du nur genau das Phànomen wie oben
beschrieben? Eine Sprechblase meldet "Neue Hardware
gefunden" und weitere Meldungen. Das ist relativ normal.

Oder hast Du einfach nur die typische Meldung mit der
Nachfrage nach einer Aktion, wenn ein Wechseldatentràger
eingelegt wird? Das ist auch normal, unter den Aktionen die
da angeboten werden mag auch formatieren sein, typischerweise
eher Bilder drucken/preview, Ornder öffnen etc. und "keine
Aktion".

Tschüß, Olaf.

Ähnliche fragen