Forums Neueste Beiträge
 

Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt

10/10/2013 - 18:22 von Patrick Pohlmann | Report spam
Hallo,

habe mir kürzlich die externe 3,5"-Festplatte Toshiba Stor.e Canvia
Desktop 3.0 mit 3 TB gekauft. Nachdem sie anfangs unter Windows XP
erkannt wurde - wobei allerdings merkwürdigerweise kein entsprechendes
Symbol-Bild in der Arbeitsplatz-Übersicht angezeigt wurde - wird sie
nun nur noch als "unbekanntes Geràt" gemeldet, auch auf anderen
Rechnern und Systemen. Unter Linux Ubuntu làsst sich beim Anschluss
der Festplatte die Maus nicht mehr bedienen. Ich könnte die Platte
einfach umtauschen, aber leider befinden sich darauf schon Daten, die
ich nicht mehr woanders gespeichert habe. Hat jemand ein àhnliches
Problem gehabt und weiß Rat? Ich vermute, das USB-Kabel ist defekt?

Ich wàre für jede Hilfe dankbar!

Patrick
 

Lesen sie die antworten

#1 Alfred Koch
10/10/2013 - 18:45 | Warnen spam
On Thu, 10 Oct 2013 18:22:17 +0200, Patrick Pohlmann
wrote:

Hallo,

habe mir kürzlich die externe 3,5"-Festplatte Toshiba Stor.e Canvia
Desktop 3.0 mit 3 TB gekauft. Nachdem sie anfangs unter Windows XP
erkannt wurde - wobei allerdings merkwürdigerweise kein entsprechendes
Symbol-Bild in der Arbeitsplatz-Übersicht angezeigt wurde - wird sie
nun nur noch als "unbekanntes Geràt" gemeldet, auch auf anderen
Rechnern und Systemen. Unter Linux Ubuntu làsst sich beim Anschluss
der Festplatte die Maus nicht mehr bedienen. Ich könnte die Platte
einfach umtauschen, aber leider befinden sich darauf schon Daten, die
ich nicht mehr woanders gespeichert habe. Hat jemand ein àhnliches
Problem gehabt und weiß Rat? Ich vermute, das USB-Kabel ist defekt?

Ich wàre für jede Hilfe dankbar!

Patrick



Hallo, na das Kabel kannst Du ja schnell ausschließen, nimm halt ein
anderes zum Testen.
Hàngt die Platte eigentlich an einem USB 3 oder an einem USB 2 Port?
Die Sache mit der Maus làsst mich vermuten, daß die Stromversorgung
zusammenbrichtt, weil die Platte vermutlich mehr Strom zieht, als der
Port liefern kann (bei USB 2 max 500mA, bei USB 3 max 900mA - die
schwàchste Platte, die ich bis jetzt gesehen hat ist auf 1A
spezifiziert). Test dafür wàre das Dazwischenschalten eines extra
versorgten Hubs.

Grüße..

Ähnliche fragen