externe festplatten - wie groß erlaubt: Win ME - XP Unterschiede?

10/11/2007 - 20:33 von Peter Lentzy | Report spam
Hallo Win-User,

Ich habe noch ein altes WinME und daher folgende Frage:

Die externen USB-Platten erreichen mittlerweile um 500 GB. Kann ich die
noch problemlos an den ME-Rechner anstecken, wenn die Platte mit dem
FAT-System formatiert ist? (Ich weiss, für NTFS gibts
Lesemöglichkeiten..) Ich habe früher mal was von einer 128-GB-Grenze
von ME gehört. Stimmt das? Sonst wàre ja eine "größere" Platte nicht
von ME zu erkennen oder zu beschreiben?

ich möchte also eine Datensicherung für ME und XP zusammen. Wie gross
darf die Platte also sein, um ME noch zu genügen? Als FAT und/oder als
NTFS?

Danke für die Hilfe.
Peter aus Gera, Thüringen

(Peter Lentzy, Gera, Germany)
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Lentzy
10/11/2007 - 20:34 | Warnen spam
Ergànzung:

FAT formatieren kann ME ja weit genug...
Peter

(Peter Lentzy, Gera, Germany)

Ähnliche fragen