Externe HD Laufwerksbuchstabe verschwunden

30/09/2007 - 20:19 von Peter Drißner | Report spam
Hallo zusammen,

ich nutze eine externe 500GB-HD zur Datensicherung, angeschlossen über
USB. Dieser Platte habe ich einen festen Laufwerksbuchstaben (B)
zugewiesen um via batch-Datei Daten darauf zu sichern.

Bisher wurde die Platte auch ohne Probleme beim Anstecken erkannt.
Heute habe ich Vista Ultimate mit angesteckter und eingeschalteter HD neu
gestartet, seitdem ist der Laufwerksbuchstabe weg.
In der Datentràgerverwaltung steht die Platte als fehlerfrei, primàre
Partition, nur ohne Laufwerkstbuchstabe.
Ein erneutes Zuweisen ist nicht möglich, da der entspr. Eintrag im
Kontextmenü ausgegraut ist.
Hier wird nur noch die Option "Volume löschen" angeboten.

Die Datei infcache.1 im Windows - inf - Verzeichnis habe ich bereits
gelöscht und Vista neu gestartet. Leider keine Änderung.

Wie komme ich nun wieder an meine HD ohne sie vorher zu löschen?

Schon mal danke im voraus

Grüße

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
30/09/2007 - 21:12 | Warnen spam
Peter Drißner schrieb:
Hallo zusammen,

ich nutze eine externe 500GB-HD zur Datensicherung, angeschlossen über
USB. Dieser Platte habe ich einen festen Laufwerksbuchstaben (B)
zugewiesen um via batch-Datei Daten darauf zu sichern.

Bisher wurde die Platte auch ohne Probleme beim Anstecken erkannt.
Heute habe ich Vista Ultimate mit angesteckter und eingeschalteter HD
neu gestartet, seitdem ist der Laufwerksbuchstabe weg.
In der Datentràgerverwaltung steht die Platte als fehlerfrei, primàre
Partition, nur ohne Laufwerkstbuchstabe.
Ein erneutes Zuweisen ist nicht möglich, da der entspr. Eintrag im
Kontextmenü ausgegraut ist.
Hier wird nur noch die Option "Volume löschen" angeboten.

Die Datei infcache.1 im Windows - inf - Verzeichnis habe ich bereits
gelöscht und Vista neu gestartet. Leider keine Änderung.



Falsche Baustelle.

Wie komme ich nun wieder an meine HD ohne sie vorher zu löschen?



Das "Löschen" würde nicht helfen.

Rechtsklick auf "Computer" => "Eigenschaften" => "Erweiterte
Systemeinstellungen" anklicken. Auf der Registerkarte "Erweitert"
auf "Umgebungsvariablen" klicken. Unter dem Feld "Systemvariablen"
auf "Neu" klicken, als "Name der Variablen" eingeben:
devmgr_show_nonpresent_devices
Als "Wert der Variablen" eingeben:
1
Die Fenster einschließlich "Systemeigenschaften" mit "OK" schließen.
Jetzt auf "Geràte-Manager" klicken, im Menü "Ansicht" auf
"Ausgeblendete Geràte anzeigen" klicken. Den Zweig "USB-Controller"
öffnen und alle dort angezeigten "USB-Massenspeichergeràte" mit der
rechten Maustaste anklicken - "Deinstallieren" wàhlen.
Den Zweig "Laufwerke" öffnen und den Vorgang "Deinstallieren" für
alle Laufwerke wiederholen, die mit einem "blassen" Symbol angezeigt
werden.

Den Rechner ohne das über USB angeschlossene Laufwerk neu starten,
dann das Laufwerk anschließen.

In Zukunft immer im Infobereich der Taskleiste auf das HotPlug-Symbol
klicken und dann auf "USB-Massenspeichergeràt entfernen", sonst
wiederholt sich der Fehler.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen