Externe Platte defekt?

29/07/2011 - 09:03 von Datenhoschi | Report spam
Moinsen,

ich habe seit einer Woche Lion auf einem MB Pro 2.4 Intel Core 2 Duo
mit 8 GB Ram laufen. Die System-Platte habe ich mal verschlüsseln
lassen. An einem der beiden USB-Ports habe ich direkt (ohne Hub) eine
WD Elements Desktop 2TB angeschlossen. 1 TB für TimeMachine, 1 TB für
normale Backups.

Ich habe nach dem ersten Backup-Durchlauf von TM stàndig
Laufwerksgeràusche (Kopfbewegungen). Diese verschwinden, wenn z. B.
das Festplatten-Dienstprogramm prüft. Wird die Partition aktiviert,
kommen die Geràusche sofort zurück. Selbst wenn der Rechner nicht mehr
làuft, bleiben die Geràusche noch für ca. 20 Sekunden.

Schreiben, lesen, testen - alles geht soweit. Trotzdem habe ich kein
gutes Gefühl mit der Platte.

Was meint ihr? Platte defekt?
Vielen Dank

Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Albin
29/07/2011 - 15:22 | Warnen spam
Datenhoschi schrieb:

Moinsen,

ich habe seit einer Woche Lion auf einem MB Pro 2.4 Intel Core 2 Duo
mit 8 GB Ram laufen. Die System-Platte habe ich mal verschlüsseln
lassen. An einem der beiden USB-Ports habe ich direkt (ohne Hub) eine
WD Elements Desktop 2TB angeschlossen. 1 TB für TimeMachine, 1 TB für
normale Backups.

Ich habe nach dem ersten Backup-Durchlauf von TM stàndig
Laufwerksgeràusche (Kopfbewegungen). Diese verschwinden, wenn z. B.
das Festplatten-Dienstprogramm prüft. Wird die Partition aktiviert,
kommen die Geràusche sofort zurück. Selbst wenn der Rechner nicht mehr
làuft, bleiben die Geràusche noch für ca. 20 Sekunden.

Schreiben, lesen, testen - alles geht soweit. Trotzdem habe ich kein
gutes Gefühl mit der Platte.

Was meint ihr? Platte defekt?
Vielen Dank



Lass mal SmartReporter drueber laufen.
Ich hatte vor kurzem auch Zweifel - es war der USB-Hub. USB-Kabel war
i.O.
Peter

Ähnliche fragen