Externe SATA Platte "verschwunden"

06/08/2012 - 17:05 von Harry Hirsch | Report spam
WIN XP

Hallo
ich habe schon lange 2 eSATA Platten (seagate) am Rechner zu hàngen
die ich nach Bedarf in Betrieb nehme indem ich deren Netzteil
anschliesse. Das klappte bisher immer problemlos

Jetzt habe ich kürzlich ein externes Gehàuse mit 4 SATA-Platten
angeschlossen die über USB 3.0 laufen. (auch nur bei Bedarf)
Die Einrichtung dieser Platten hat ebenfalls problemlos funktioniert,
jetzt wird aber eine der beiden eSATA Platten die an dem SATA-Port
hàngen nicht mehr erkannt. Auch die Datentràgerverwaltung erkennt die
Platte nicht. Sie ist aber selbst nicht defekt, wird erkannt wenn ich
sie mit der anderen tausche.

Gibt es da möglicherweise Probleme mit der Vergabe voin Laufwerksbuchstaben?

Angemeldet sind:

C, D, E SATA 1.HD intern

F DVD RW-Laufwerk
G DVD Laufwerk
H, I SATA 2.HD intern

J wird als DVD Laufwerk angezeigt, es gibt aber keines
K externe HD 1 (Seagate)

?????? externe HD 2 (Seagate)

L CF/Microdrive
M SM/xD
N SD/MMC/MS
O externes Gehàuse 1. HD SATA
Q externes Gehàuse 2. HD SATA
R externes Gehàuse 3. HD SATA
S externes Gehàuse 4. HD SATA
Y Virtual DVD-Laufwerk

Hat jemand einen Tip wie ich die mit ???? gekennzeichnete HD wieder
einbinden kann?
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Reibenstein
06/08/2012 - 22:55 | Warnen spam
Harry Hirsch schrieb:

Platte nicht. Sie ist aber selbst nicht defekt, wird erkannt wenn ich
sie mit der anderen tausche.



Kàmen noch das Anschlusskabel oder der Controller in Frage.

Gruß
Claus

Ähnliche fragen