Externe SQL Protokollierung?

13/05/2008 - 11:26 von Markus Meier | Report spam
Hallo,

Wollte meine ISA Server Protokollierung auf einen Remote SQL Server aufsetzen.

Anleitung gemàss ISA 2006 Buch. Einzelne Verbindungstests haben einwandfrei
funktioniert.

Leider beendet sich ab Umstellung der Protokollierung immer der Firewall
Dienst und ich sehe eine Meldung: Daten können nicht abgerufen werden von xy
Server (ISA).

Rückstellung auf localen SQL und es klappt wieder einwandfrei.

Wo kann ich nach Fehlermeldungen suchen. Bzw. was könnte hier falsch
aufgesetzt worden sein? SQL ist leider ein ziemliches Fremdwort (noch)

Danke und Gruss,
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
13/05/2008 - 11:56 | Warnen spam
Hi,

Leider beendet sich ab Umstellung der Protokollierung immer der Firewall
Dienst und ich sehe eine Meldung: Daten können nicht abgerufen werden von
xy
Server (ISA).
Rückstellung auf localen SQL und es klappt wieder einwandfrei.



das heisst, die Verbindung zum externen SQL klappt, aber ab und an wird die
Verbindung getrennt? Hoert sich nach einem Connectivity Problem an. Wie ist
denn der ISA zum SQL angebunden? Gibt es Aussetzer in der Verbindung?
Was sagt ein laengeres Ping -t auf den SQL Server?
Du koenntest auch mal einen Connection Verifier zum SQL Server Port 1433
herstellen!
Im SQL und ISA Log in der Ereignisanzeige steht nichts drin?

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen