externe Verknüpfungen

03/04/2008 - 13:24 von Andreas Mohler | Report spam
Liebe NG

Ich hànge in Excel 2003 mit einer einfachen Verknüpfung fest ("=" und Feld
markieren). Ich möchte 2 Tabellen in verschiedenen Dateien verknüpfen ohne
dass Excel die Zelle mit den Dollarzeichen markiert. Kann man das irgendwo
einstellen? Bei Tabellen innerhalb der selben Datei gehts ja auch
standardmàssig. Zumal ich mich eh frage, was die Funktion überhaupt bringt.
Dachte, dass die dazu da ist, dass wenn man Zeilen einfügt die verknüpfte
Zelle gleich bleibt, aber das ist auch so, wenn die Dollarzeichen weg sind.
Die Verknüpfung rutscht automatisch mit der Zelle mit. Möglicherweise war das
bei àlteren Excelversionen noch nicht so...

Mit der F4-Taste kann man die Dollarzeichen wegbringen oder man könnte die
Tabelle temporàr in die gleiche Datei einfügen, mir wàre aber eine
standardmàssige Einstellung lieber.

Daraus ergàbe sich die Frage, wie man eine Verknüpfung erstellen muss, wenn
man will, dass die Zelle nicht automatisch mitrutscht. Also dass z.B. im
verknüpften Feld immer der Inhalt aus Zelle A3 drin ist, egal ob man Zeilen
einfügt oder nicht.

So, das war wieder viel Text und zum Schluss noch Grüsse aus der Schweiz


Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Heying
03/04/2008 - 13:50 | Warnen spam
On 3 Apr., 13:24, Andreas Mohler
wrote:
Liebe NG

Ich hànge in Excel 2003 mit einer einfachen Verknüpfung fest ("=" und Feld
markieren). Ich möchte 2 Tabellen in verschiedenen Dateien verknüpfen ohne
dass Excel die Zelle mit den Dollarzeichen markiert. Kann man das irgendwo
einstellen? Bei Tabellen innerhalb der selben Datei gehts ja auch
standardmàssig. Zumal ich mich eh frage, was die Funktion überhaupt bringt.
Dachte, dass die dazu da ist, dass wenn man Zeilen einfügt die verknüpfte
Zelle gleich bleibt, aber das ist auch so, wenn die Dollarzeichen weg sind.
Die Verknüpfung rutscht automatisch mit der Zelle mit. Möglicherweise war das
bei àlteren Excelversionen noch nicht so...

Mit der F4-Taste kann man die Dollarzeichen wegbringen oder man könnte die
Tabelle temporàr in die gleiche Datei einfügen, mir wàre aber eine
standardmàssige Einstellung lieber.

Daraus ergàbe sich die Frage, wie man eine Verknüpfung erstellen muss, wenn
man will, dass die Zelle nicht automatisch mitrutscht. Also dass z.B. im
verknüpften Feld immer der Inhalt aus Zelle A3 drin ist, egal ob man Zeilen
einfügt oder nicht.

So, das war wieder viel Text und zum Schluss noch Grüsse aus der Schweiz

Andreas



Hallo Andreas,

mit dem Dollarzeichen wird die Adresse eingefroren. Kopiere ich diese
von z.B. Zelle b10 nach x10, bleibt der Bezug auf die gleiche Zelle.
Man nennt das eine absolute Adressierung. Sind die Dollarzeichen nicht
vorhanden, dann wird auch der Bezug beim Kopieren veràndert. Diese
nennt man relative Adressierung.

Beispiel 1: In Zelle B10 steht: $B$5 jetzt wird diese Formel von
B10 nach X10 kopiert -> Ergebnis in Zelle X10: $B$5 ->> absolute
Adressierung
Beispiel 2: In Zelle B10 steht: B5 jetzt wird diese Formel von
B10 nach X10 kopiert -> Ergebnis in Zelle X10: X5 ->> absolute
Adressierung

Ich hoffe, dass diese Erlàuterung verstàndlich war.

Gruß
Walter

Ähnliche fragen