externer bezug auf pivot, #BEZUG

27/08/2007 - 11:10 von michael himmelstoss | Report spam
hallo ng,

ich habe in einer arbeitsmappe einen externen bezug auf eine andere
arbeitsmappe.

die erste mappe beinhaltet "normale" blaetter, die zweite mappe
mehrere pivot blaetter.
in der ersten mappe arbeite ich mit bezuegen auf die zweite (pivot)
mappe mit der formel
=PIVOTDATENZUORDNEN("bezug auf das pivotfeld").

bei oeffnen der ersten mappe ("nicht aktualisieren") behalte ich noch
die werte aus der pivottabelle, jedoch bei veraendern der ersten mappe
und speichern erhalte ich immer einen bezugsfehler (#BEZUG). die
pivottabelle ist zudem passwortgeschuetzt (oeffnen).
auch bezuege aktualisieren bei geschlossener pivotmappe, jedoch mit
eingabe des pw funktioniert nicht.

kennt jemand das problem, bzw. weiss jemand wie ich den bezugsfehler
wegbekomme?
auf die erste mappe wird weiter referenziert, so dass sich der
bezugsfehler immer weiter fortpflanzt.

viele gruesse
michael

excel 2002 SP3
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
27/08/2007 - 18:24 | Warnen spam
Grüezi michael

michael himmelstoss schrieb am 27.08.2007

die erste mappe beinhaltet "normale" blaetter, die zweite mappe
mehrere pivot blaetter.
in der ersten mappe arbeite ich mit bezuegen auf die zweite (pivot)
mappe mit der formel
=PIVOTDATENZUORDNEN("bezug auf das pivotfeld").

bei oeffnen der ersten mappe ("nicht aktualisieren") behalte ich noch
die werte aus der pivottabelle, jedoch bei veraendern der ersten mappe
und speichern erhalte ich immer einen bezugsfehler (#BEZUG). die
pivottabelle ist zudem passwortgeschuetzt (oeffnen).
auch bezuege aktualisieren bei geschlossener pivotmappe, jedoch mit
eingabe des pw funktioniert nicht.

kennt jemand das problem, bzw. weiss jemand wie ich den bezugsfehler
wegbekomme?



Wird denn auch ein Bezugs-Fehler ausgegeben wenn die Mappe mit der
Pivot-Tabelle vorher geöffnet ist?

Ich vermute, dass die benutzte Funktion bei geschlossener Quellmappe nicht
funktioniert. Du musst also die Mappe mit den Pivots zuvor öffnen.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen