Externer Daten import

05/05/2008 - 16:33 von Zvonimir Pankas | Report spam
Hallo zusammen

Ich arbeite mit Office 2003

Folgendes Problem:

Ich habe eine Access Datei in eine Excel Mappe importiert (Tabellenblatt 1).

Danch machte ich im Tabellenblatt 2 einen Bezug auf das Tabellenblatt 1,
somit sind die Daten auch auf dem Tabellenblatt 2.

Wenn mann der Datenbank von Access zusàtzliche Datensàtze hinzugefügt, und
die Excel-Mappe danach aktualisiert, werden die Daten im
Tabellenblatt 1 normal übernommen, aber im Tabellenblatt 2 làuft irgendwas
total falsch.

Bsp:

- Tabellenblatt 2 hat 10 Datensàtze (A1:A10)
- der Access Datei werden 4 neue Datensàtze hinzugefügt
- Aktualisierung der Mappe
- Im Tabellenblatt 2 nehmen die Zellen (A1:A9) normalen Bezug, aber die
Zellen A10:A14 nehmen plötzlich Bezug auf A14:A18

Der Fehler làsst sich ganz einfach wieder beheben indem man den Bezug wieder
angleicht, trotzdem möchte ich wissen wo der Fehler ist.

Hat jemand eine Idee was ich falsch mache?

Vielen Dank bereits im Voraus

Gruss Zvoni
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Gelbmann
05/05/2008 - 17:01 | Warnen spam
Hallo Zvonimir!

"Zvonimir Pankas" schrieb ...
Ich arbeite mit Office 2003
[...]
Ich habe eine Access Datei in eine Excel Mappe importiert
(Tabellenblatt 1).

[...]
Wenn mann der Datenbank von Access zusàtzliche Datensàtze
hinzugefügt, und die Excel-Mappe danach aktualisiert, werden die
Daten im
Tabellenblatt 1 normal übernommen, aber im Tabellenblatt 2 làuft
irgendwas total falsch.
[...]
- Tabellenblatt 2 hat 10 Datensàtze (A1:A10)
- der Access Datei werden 4 neue Datensàtze hinzugefügt
- Aktualisierung der Mappe
- Im Tabellenblatt 2 nehmen die Zellen (A1:A9) normalen Bezug,
aber die Zellen A10:A14 nehmen plötzlich Bezug auf A14:A18

Der Fehler làsst sich ganz einfach wieder beheben indem man den
Bezug wieder angleicht, trotzdem möchte ich wissen wo der Fehler
ist.

Hat jemand eine Idee was ich falsch mache?



(1) Warum machst du nicht einfach einen zweiten externen
Datenbereich, damit auch der zweite Bereich jeweils automatisch die
korrekte Anzahl von Zeilen hat?

(2) Das Problem wird durch eine Eigenschaft des externen
Datenbereiches verursacht, die du wie folgt àndern kannst:
- Markiere eine Zelle im externen Datenbereich.
- Dann die Datenbereichseigenschaften aufrufen (zB rechte Maustaste
oder gleichnamiges Symbol).
- Auf dem nun eingeblendeten Dialogfeld findest du an vorletzter
Stelle:
"Wenn sich die Anzahl der Zeilen nach der Aktualisierung àndert:"
Die Voreinstellung ist: "Zellen für neue Daten einfügen, nicht
verwendete Zellen löschen"

Das führt dazu, dass Excel hier teilweise neue Zellen einfügt,
wodurch wiederum die Bezüge in den Formeln am Tabellenblatt 2
verschoben werden.

Lösung:
- Stelle auf die letzte Option um:
"Bestehende Zellinhalte überschreiben, nicht verwendete Zeilen
löschen."

Bedenke aber, dass dadurch Zellinhalte, die unter dem externen
Datenbereich liegen, irgendwann überschrieben werden!

In der Hoffnung geholfen zu haben, verbleibe ich mit einem leisen


Servus aus Wien,
-Robert Gelbmann-

I solemnly swear that I'm up to no good.

Ähnliche fragen