Externer Editor in KNode

07/09/2008 - 12:30 von Norbert Möndjen | Report spam
Hallo,

Ich versuche mich gerade an dem aktuellen KNode 0.99 KDE4.1. Wie ja
schon einige festgestellt haben gibt es da ein Problem mit dem
Zeilenumbruch. Es macht nàmlich keinen. Also dachte ich mir ich binde
einen externen Editor ein. Witzigerweise löscht er den Eintrag direkt
wieder aus den Einstellungen. Wenn ich aber hergehe und den Editor
direkt in der knoderc eintrage wird er benutzt und bleibt auch da bis
ich das nàchste mal an den Einstellungen rumfummle. Kann das bitte
jemand bestàtigen bevor ich einen Bugreport mache?

Danke schonmal
Ciao Nobbe
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
07/09/2008 - 23:57 | Warnen spam
Am Sun, 07 Sep 2008 12:30:34 +0200 schrieb Norbert Möndjen:

Ich versuche mich gerade an dem aktuellen KNode 0.99 KDE4.1. Wie ja
schon einige festgestellt haben gibt es da ein Problem mit dem
Zeilenumbruch.



Nicht nur das.

Es macht nàmlich keinen. Also dachte ich mir ich binde
einen externen Editor ein. Witzigerweise löscht er den Eintrag direkt
wieder aus den Einstellungen.



Der Einstellungsdialog in Sachen externer Editor ist schlicht ein Fake.
Dort geht garnix mit externem Editor.

Wenn ich aber hergehe und den Editor
direkt in der knoderc eintrage wird er benutzt und bleibt auch da bis
ich das nàchste mal an den Einstellungen rumfummle.



Ebenso gerade mit der Windows-Version festgestellt.

Kann das bitte
jemand bestàtigen bevor ich einen Bugreport mache?



Hiermit done.

Btw: was die Windows-Version angeht: die ist überhaupt nicht benutzbar,
die zeigt zwar die Subjekte an, aber leider keine Bodys.
Kann das auch jemand bestàtigen?

Uwe

Ähnliche fragen