Externes Programm aufrufen

29/05/2008 - 10:29 von M | Report spam
Aus meinem C#-Programm rufe ich eine Anwendung auf, welches sich nicht im
Arbeitsverzeichnis befindet. Dies tue ich mit folgender Befehlszeile:

System.Diagnostics.Process.Start(sProgrammVerzeichnis, sStartParameter);

Dies funktioniert leider nicht. Das externe Programm bricht mit einem
Zugriffsberechtigungsfehler auf Speicherebene ab. Dies geschicht sowohl unter
Vista als auch unter XP. Befindet sich meine C#-Anwendung im selben
Verzeichnis wie die aufzurufende Anwendung, funktioniert es wunderbar.

Hat jemand vielleicht eine Idee, wie der Aufruf auch aus einem anderen
Verzeichnis funktionieren könnte? Habe schon an eine native Lösung gedacht,
indem ich aus dem C#-Programm eine Bat-Datei mit dem Aufruf des Programms
erzeuge und diese dann Strarten lasse. Das wàre aber wirklich nur eine
Notlösung. Ob die Idee funktional ist, wàre dann noch die andere Frage.
 

Lesen sie die antworten

#1 Kerem Gümrükcü
29/05/2008 - 10:49 | Warnen spam
Hallo,

kannst Du uns etwas Code zeigen. So ist es
wahrscheinlicher, das wir Dir helfen können.
Wichig ist auch, unter welchen Rechten dein
Prorgamm làuft und auf welches Verzeichnis
es zugreifen will. So viel wie Möglich an
Informationen bitte,...


Grüße

K.

Beste Grüsse / Best regards / Votre bien devoue
Kerem Gümrükcü
Microsoft Live Space: http://kerem-g.spaces.live.com/
Latest Open-Source Projects: http://entwicklung.junetz.de
"This reply is provided as is, without warranty express or implied."

Ähnliche fragen