Extrem erhöhte CPU Nutzung

11/11/2008 - 08:20 von Tobias R | Report spam
Hallo,

seit etwa Ende letzter Woche beobachten wir eine extrem erhöhte CPU Nutzung
(im Serverleistungsbericht "Warnung Prozessoraktivitàt") - von 6% auf bis zu
80%, und das bei unterschiedlichen Kunden.

Leider habe ich bislang nichts in Newsgroups o.à. dazu gefunden (der Post
von Hardy in dieser Gruppe vom 29.10. ist der treffendste, obwohl wir keine
Probleme mit NTBackup haben).

Hohe Auslastung durch sqlservr und SemSvc (Symantec Endpoint Security) - es
könnte also ggf. mit Symantec's zusammenhàngen.

Hat jemand àhnliche Erfahrungen bzw. eine Lösung?

Vielen Dank im voraus & viele Grüße,

Tobias.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hardy Elis
11/11/2008 - 09:00 | Warnen spam
"Tobias R" wrote:

Hallo,

seit etwa Ende letzter Woche beobachten wir eine extrem erhöhte CPU Nutzung
(im Serverleistungsbericht "Warnung Prozessoraktivitàt") - von 6% auf bis zu
80%, und das bei unterschiedlichen Kunden.

Leider habe ich bislang nichts in Newsgroups o.à. dazu gefunden (der Post
von Hardy in dieser Gruppe vom 29.10. ist der treffendste, obwohl wir keine
Probleme mit NTBackup haben).

Hohe Auslastung durch sqlservr und SemSvc (Symantec Endpoint Security) - es
könnte also ggf. mit Symantec's zusammenhàngen.

Hat jemand àhnliche Erfahrungen bzw. eine Lösung?

Vielen Dank im voraus & viele Grüße,

Tobias.



Moin Tobias!
Wie ich in meinem Post schon schrieb scheint es "nur" an der Art der
Berechnung im Leistungsbericht zu liegen. Beobachtet man die
Prozessoraktivitàt im realen Betreib wàhrend des Backups oder anderen
Prozessen so scheint es keinen Unterscheid zu vorher zu geben. Leider habe
ich mir die Aktivitàten vorher nicht so genau angesehen. Aber derart hohe
Aktivitàten wàren mir auch aufgefallen.

Leider hat sich auf meinen Post auch noch niemand mit àhnlichen Symptomen
gemeldet.

Gruß
Hardy

Ähnliche fragen