Extrem langsamer Schreibvorgang in das BE

04/08/2008 - 09:26 von Michael Alexander | Report spam
Hallo!

Wir haben das Phànomen, dass die PCs von zwei Usern extrem langsam sind beim
Schreiben von Daten in unsere Access-Datenbank, obwohl das gleiche Programm
làuft - beide User haben eine mde im Einsatz, Access2k als RT, die
Applikation ist als FE (auf Clients) und BE (am Server) konzipiert, die
Rechner sind anhàhernd gleich schnell von der Leistung wie mein
Entwicklungsrechner, es làuft auch das gleiche OS (XP Pro mit SP2), das
gleiche SP von Office bzw. Access.

Fakt ist, dass vor allem das Schreiben in die DB extrem langsam ist, wàhrend
mein Rechner (schreibt via mdb) flott dahin geht.

Ein weiterer Rechner - auch mit mde - làuft wiederum zufriedenstellend.

Die Anwendung hat permanent eine Verbindung zur Daten-Datei, sodass m.M. das
Öffnen/Schließen-Problem nicht gegeben sein sollte.

Wir verwenden Windows Server 2003 als File-Server für die Daten-Datei, die
MDE liegen lokal auf den Clients.

Danke
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
04/08/2008 - 17:46 | Warnen spam
Hallo Michael,

Michael Alexander schrieb:
Wir haben das Phànomen, dass die PCs von zwei Usern extrem langsam sind beim
Schreiben von Daten in unsere Access-Datenbank, obwohl das gleiche Programm
làuft - beide User haben eine mde im Einsatz, Access2k als RT, die
Applikation ist als FE (auf Clients) und BE (am Server) konzipiert, die
Rechner sind anhàhernd gleich schnell von der Leistung wie mein
Entwicklungsrechner, es làuft auch das gleiche OS (XP Pro mit SP2), das
gleiche SP von Office bzw. Access.
Fakt ist, dass vor allem das Schreiben in die DB extrem langsam ist, wàhrend
mein Rechner (schreibt via mdb) flott dahin geht.
Ein weiterer Rechner - auch mit mde - làuft wiederum zufriedenstellend.
Die Anwendung hat permanent eine Verbindung zur Daten-Datei, sodass m.M. das
Öffnen/Schließen-Problem nicht gegeben sein sollte.
Wir verwenden Windows Server 2003 als File-Server für die Daten-Datei, die
MDE liegen lokal auf den Clients.



gibt es zwischen den Rechnern einen Unterschied bei den Virenscannern?

Hast Du mal geprüft, ob diese beiden Rechner bei sonstigen Aktivitàten
im Netzwerk ebenfalls langsamer sind?

CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen