Forums Neueste Beiträge
 

Extreme Störstrahlgeräusche durch Supi-Dupi-Handy.

25/09/2011 - 18:17 von Lothar Klein | Report spam
Hi,

Mein heute versuchsweise eingesetztes Android-Handy blökte dermaßen
brutal in mein SD-Karten-Radio, das ich es fast aus dem Fenster
geschmissen hàtte...
Gibt es Autoradios, die der anscheinend recht hohen Sendeleistung
(Besonders bei Netzwechsel/Abbruch, es war eine Überlandfahrt) ohne
Störgeràusche
widerstehen können ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
25/09/2011 - 18:25 | Warnen spam
Lothar Klein wrote:
Hi,

Mein heute versuchsweise eingesetztes Android-Handy blökte dermaßen
brutal in mein SD-Karten-Radio, das ich es fast aus dem Fenster
geschmissen hàtte...
Gibt es Autoradios, die der anscheinend recht hohen Sendeleistung
(Besonders bei Netzwechsel/Abbruch, es war eine Überlandfahrt) ohne
Störgeràusche
widerstehen können ?




Das kannst Du heutzutage nur noch ausprobieren. Entwickler von solcher
Unterhaltungselektronik haben oft nur noch mangelhafte Kenntnisse was
Einstrahlfestigkeit angeht. Es gibt sogar Ingenieure die nicht wissen
was Einstrahlfestigkeit ist (leider kein Witz).

Vielleicht hilft das: In den Laden gehen wo sie Autoradios verkaufen.
Muss aber ein guter sein, wo man sie alle probehoeren kann. Wenn Du
einige gefunden hast die Dir gefallen das Handy direkt vor dem Radio
aus- und wieder einschalten.

Das deckt jetzt nicht die Einstrahlung ueber die Autoantenne ab, denn
dazu muesste der Einschub raus und ein Stueck Draht in die
Antennenbuchse. Aber Einstrahlung ueber die Antenne kann man notfalls
noch rausfiltern.

Falls es keine guten Geschaefte mehr bei Euch gibt kannst Du auch eines
mitnehmen und schriftlich Rueckgabe vereinbahren wenn es nicht taugt.
Zuhause auspacken, Lautsprecher dran, Stueck Draht in die Antenne und
12V anlegen. Dann Handy aus- und einschalten.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen