EyeTV3 @ G4 1.67.. brauchbar oder am Anschlag?

24/04/2008 - 20:29 von ordner-spamverdacht | Report spam
Moin,

ausgelöst durch den EyeTV thread nebenan:
Wie gut làuft die EyeTV3 Software auf einem PB 1.67Ghz?

Ich habe derzeit die Tubestick/TheTube Kombi, aber neben der fehlenden
Schnittmöglichkeit in Zusammenhang mit dem proprietàren dump Format,
nervt das Teil auf dem 1.67er PB, weil es einfach sàmtliche CPU Power
plus x braucht.
Selbst wenn keine andere Soft làuft, is der Rechner so sehr am Anschlag,
daß Umschalten einfach ewig dauert, und bei zu schnellem Senderwechsel
schmiert die Soft einfach regelmàßig ab.

Selbes Teil am MB C2D 2.0 und dessen CPU dreht Dàumchen.. beide cores
sind so bei 20% rum. Klar, ein PPC 1.67 hat nicht denselben Druck in den
Lenden, aber wenn ich andere Software und deren CPU Verbrauch auf beiden
Geràten vergleiche, sind die Unterschiede nie so deutlich, d.h. ich
vermute das TheTube eher màßig für PPC optimiert ist.. und daher meine
Frage (und Hoffnung):

Ist EyeTV3 auch auf nem G4 1.67 vernünftig nutzbar?

thx
ben
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle2
25/04/2008 - 00:51 | Warnen spam
Ben Gurion wrote:

Ist EyeTV3 auch auf nem G4 1.67 vernünftig nutzbar?



Ich betreibe eine Satelco-Karte (PCMCIA) in einem 800er TiBook unter
10.4.11 - mit nur 512MB RAM. EyeTV 2.5.2.
Wàhrend ich 1.) aufnehme und 2.) eine geschnittene Aufnahme komprimiere
kann ich noch 3.) eine weitere Aufnahme exportieren sowie 4.) noch eine
Aufnahme anschauen, ohne dass es sonderlich ruckelt. Das Komprimieren
und Exportieren ist dann aber sehr langsam. Flaschenhals ist hier die
Platte, nicht die CPU - solange man als Program Stream exportiert. Bei
h.264-Exporten (für iPod) sieht es anders aus, das mache ich gar nicht
mit dem TiBook - der 800er G4 rechnet eine ganze Nacht an einem Film.


Umschalten dauert einfach ewig



Was umschalten? TV-Kanàle? Dauert 2 Sekunden, wenn das Bouquet
gewechselt werden muss. Innerhalb eines Bouquets eher 0,5 Sekunden.
Mein MBP 2,4GHz braucht mit 'nem WinTV-USB genausolange. Auch hier ist
bestimmt nicht die CPU schuld, sondern der Tuner.

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?

Ähnliche fragen