F: Aquaconnect

30/03/2012 - 13:55 von spam.astacus | Report spam
Hi!
Ich habe die nette Aufgabe, auf einem Mini einen RDP Server aufzusetzen,
damit Windowsuser sich mal den Lion ansehen können, ohne vor einem Mac
zu sitzen.
Als Server kommen aquaconnct und irapp in Frage.
Beide brauchen den Lion Server.
Hat hier jemand Erfahrung damit und kann berichten?
Welche Funktionalitàten des Lion Servers werden benötigt? Den muss ich
ja vorher auch noch konfigurieren :-\
Das Ganze soll gegen AD arbeiten.
Daniel

'Nur Dienstboten müssen stàndig erreichbar sein!'

theos Vater
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
30/03/2012 - 17:05 | Warnen spam
Daniel K®ebs schrieb in <news:1khrvqq.1jytuood2b638N%
Ich habe die nette Aufgabe, auf einem Mini einen RDP Server aufzusetzen,
damit Windowsuser sich mal den Lion ansehen können, ohne vor einem Mac
zu sitzen.
Als Server kommen aquaconnct und irapp in Frage.
Beide brauchen den Lion Server.
Hat hier jemand Erfahrung damit und kann berichten?



Bisserl praktische Erfahrung mit AquaConnect, theoretisch mit iRAPP
auseinandergesetzt. Bringen beide bedingt durch die Art und Weise, wie
sie User-Sessions gegeneinander abschotten, das "Problem" mit, daß wenn
identische Server-Volumes in mehreren Sessions parallel gemountet
werden, die POSIX-Pfade der Mountpoints differieren. Volume "Foo" wird
vom ersten User als "/Volumes/Foo" eingehàngt, vom zweiten als
"/Volumes/Foo-1", usw. Das war bei unserem Kunden das K.O.-Kriterium (da
damit InDesign-Arbeitsplàtze umgesetzt werden sollten, und InDesign
schlauerweise die Links platzierter Elemente intern als POSIX-Pfad
speichert), dürfte für Dich aber wurscht sein.

Welche Funktionalitàten des Lion Servers werden benötigt?



Na, keine, warum auch? :-)

Den muss ich ja vorher auch noch konfigurieren :-\



Naja, bzgl. Mac OS X Server ist da eigentlich nichts zu tun, da die User
ja alle nur "Desktop Experience" schnuppern sollen? Die Programme, die
für die Benutzer interessant sein könnten, müssen halt drauf. Also in
jedem Fall schon mal:

http://www.macupdate.com/app/mac/36385/
http://www.macupdate.com/app/mac/36382/

Das Ganze soll gegen AD arbeiten.



Trivial, einfach den Mac ins AD hàngen und fertig. Steht zumindest bei
AquaConnect auch alles ausführlich genug im Manual.

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen