F: Netzwerkdrucker am USB-Anschluss des Routers einrichten

25/12/2007 - 15:30 von Joerg Kleinschmidt | Report spam
Hallo,

ich schlage mich mit folgendem Problem herum:

Hardware:
- iMac
- Windows-PC
- Canon Pixma IP 4000
- Siemens WLAN-Router SE 551 mit USB-Printerserver

Der Drucker ist momentan local am MAC angeschlossen und für den
Windows-PC freigegeben. Das ist so weit ganz ok, aber auf dem Windows-PC
(dort: Bonjour) muss ich einen Postscript-Treiber installieren, damit
der Ausdruck auf dem am Mac angeschlossenen Drucker funktioniert. Dieser
Apple-PS-Treiber bietet aber viel weniger Konfigurations-Möglichkeiten
als der original Canon-Treiber, was unbefriedigend ist.

Ich habe also versucht, den Drucker am USP-Printerserver-Anschluss des
Routers zu betreiben. Meine Hoffnung ist die, dass der Drucker dann von
jedem Rechner direkt und mit dem jeweils zum Betriebssystem passenden
Treiber angesteuert werden kann.

Als Adresse habe ich bei der Mac-Druckereinrichtung die IP des Routers
eingegeben. Weder LDP, noch IPP, noch HP Jetdirect-Socket führten aber
in Kombination mit dem zum Pixma passenden Gutenprint-Treiber zur
Möglichkeit, etwas auszudrucken. Es passiert gar nichts, laut CUPS
ADruckauftragsmonitor bleibt der Auftrag hàngen beim Status "verarbeitet
seit..."

Wer hat einen Tipp für mich?

Gruß, Jörg



Antworten per E-Mail, die nicht ausschliefllich
das Wort "nospam" im Betreff enthalten, werden gefiltert!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
25/12/2007 - 20:24 | Warnen spam
Joerg Kleinschmidt schrieb in <news:fkr46i$6l9$
Der Drucker ist momentan local am MAC angeschlossen und für den
Windows-PC freigegeben.



Leg für den Zweck eine zweite Queue an, die "raw" ist (keine PPD
zuordnen) und gut ist. Dann versucht der Mac nicht mehr, an den
Druckdaten rumzudrehen, Du kannst unter Windows die Originaltreiber des
Druckers nutzen und wurscht welches Protokoll für die Verbindung nutzen.

<http://groups.google.com/groups?q=group:de.comp.sys.mac.*+raw+queue+windows>

Gruss,

Thomas, sich zum Rest nicht àußernd, weil falscher Ansatz und alles
bereits hundertmal hier durchgekaut...

Ähnliche fragen