[F] Symmetrie

10/06/2016 - 08:11 von Achim Ebeling | Report spam
Moin, moin zusammen,

ich habe mal eine Frage an die Experten.
Vielleicht ist Symmetrie falsch gewàhlt aber mir fàllt nix besseres ein.

Also wenn ich fotografiere habe ich immer Linien im Sucher aktiviert an denen ich mich orientiere.
Die eingebaute Wasserwaage ist mir zu ungenau.

https://www.flickr.com/photos/133785223@N07/27476133172/in/dateposted-friend/

Nur wenn ich das Bild dann auf dem Monitor habe ist mindestens eine Kante nicht so wie sie sein sollte.
Nicht symmetrisch zur gegenüberliegenden Kante.
Wie hier deutlich zusehen:

https://www.flickr.com/photos/133785223@N07/26966241543/in/dateposted-friend/

Nur woran liegt es oder besser was mache ich falsch?
Ein nachtràglichen Geraderücken klappt leider nicht immer.


Bis denne
Achim
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Krenzel .
10/06/2016 - 08:25 | Warnen spam
Am 10.06.2016 um 08:11 schrieb Achim Ebeling:
Nur woran liegt es oder besser was mache ich falsch?



Du machst nichts falsch - die Hilfslinien entzerren ja nicht dein Foto,
noch gleichen sie die optischen Gegebenheiten deines Objektivs aus. Und
am Monitor ein Foto zu betrachten ist auch wesentlich komfortabler als
das am Kamerabildschirm zu tun, da fallen Fehler dann evtl. eher oder
mehr auf.

Man muss sich schon extrem viel Zeit lassen und am besten ein Stativ
verwenden, damit man die Kamera genau so ausrichten kann das eine
Symmetrie entsteht. Wahrscheinlich sind eine Wasserwaage und ein Maßband
auch ganz hilfreich.

Damit kannst Du dann immer noch nicht die optischen Eigenschaften deines
Objektivs ausgleichen, das mal Kissenförmig, mal tonnenförmig
verzeichnen mag, je nachdem (verwendete Brennweite z.B., oder den
Aufwand der bei der Konstruktion getrieben wurde (=Preis)).


T*

Ähnliche fragen