F-Tasten mit VBA-Code belegen

23/12/2008 - 20:10 von Stefan Paesch | Report spam
Hallo zusammen,

ich möchte die F2-Taste in Textfeldern (Memo) benutzen, um einen
"Timestamp + Userkürzel" einfügen.

Ich habe gegooglt, aber nicht so das Richtige gefunden.

Wie belegt man F-Tasten mit VBA-Code? Muss man vorher die Access
eigenen Belegungen abschalten?

Vielen Dank und frohe Weihnachten.

Stefan.

Acc2003
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
23/12/2008 - 20:26 | Warnen spam
Stefan Paesch wrote:
ich möchte die F2-Taste in Textfeldern (Memo) benutzen, um einen
"Timestamp + Userkürzel" einfügen.

Ich habe gegooglt, aber nicht so das Richtige gefunden.

Wie belegt man F-Tasten mit VBA-Code? Muss man vorher die Access
eigenen Belegungen abschalten?




Wenn du das nur formularweit brauchst, dann

- Formulareigenschaft "Tastenvorschau" auf Ja setzen
- Ereigniscode "Bei Taste ab"

Select Case KeyCode
Case vbKeyF1
KeyCode = 0
'machwas
Case vbKeyF2
usw.
End If


Wenn du es DB-weit brauchst, dann ist es einfacher per Makro:

- neues Makro "Autokeys" erstellen
- die Taste als Makroname angeben z.B. {F1}
- eine Aktion auswàhlen, das kann dann auch "AusführenCode"
sein, also der Aufruf einer VBA-Funktion

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
die 1. .NET-Entwickler-Konferenz für Accessler: www.donkarl.com?nek

Ähnliche fragen