F: WinXP ... Zeitstempel bei Dateispeicherung ... Fehler

30/03/2010 - 15:57 von Guido Dörner | Report spam
Hallo zusammen,

Nach der Sommerzeitumstellung ist mir aufgefallen, dass sàmtliche
Audiodateien, die ich vor der Umstellung erstellt habe, einen falschen
Zeitstempel erhalten haben.
Immer Realzeit + 1 Stunde.
Da es mir zufàllig aufgefallen ist, weiss ich jetzt nicht, ob das alle zur
Winterzeit erstellten Dateien betrifft oder nur die Audiodateien, bei denen
ich den Fehler definitiv nachweisen kann. Diese wurden alle mit dem gleichen
Programm erstellt ...
Alle Audiodateien, die nach der Sommerzeitumstellung erstellt wurden, haben
den richtigen Zeitstempel.

Handelt es einen Windows-Fehler, der mit einem Patch zu beheben ist oder
eher um einen Anwendungsfehler?

Gruß Guido
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Rost
30/03/2010 - 17:33 | Warnen spam
Am Tue, 30 Mar 2010 15:57:54 +0200 schrieb Guido Dörner:

Nach der Sommerzeitumstellung ist mir aufgefallen, dass sàmtliche
Audiodateien, die ich vor der Umstellung erstellt habe, einen falschen
Zeitstempel erhalten haben.
Immer Realzeit + 1 Stunde.



Daß liegt daran, daß der Zeitstempel beim Dateisystem NTFS in GMT bzw.
UTC gespeichert und für die Anzeige in die lokale Zeitzone umgerechnet
wird. So gesehen ist das kein Fehler. Allerdings ist àrgerlich, daß
verschiedene Programme wie z. B. für Archivierung und Backup damit nicht
umgehen können und das manchmal fàlschlicherweise als geànderte Datei
interpretieren.

Gruß Heiko

Ähnliche fragen