f(x*y) = x*f(y) + y*f(x)

22/09/2011 - 13:04 von Rainer Rosenthal | Report spam
Die reellwertige Funktion f ist definiert für alle x>0,
und es gilt

f(x*y) = x*f(y) + y*f(x)

Weiterhin besitzt f eine Ableitung bei x=1, und es gilt

f'(1)=4.

1. Zeige, dass f überall eine Ableitung besitzt
2. Wie berechnet man f(x)?

Quelle: Information des Users "samabcde" auf dem Go-Portal KGS.
Um zu dieser und anderen Aufgaben von ihm zu gelangen, bitte wie
folgt vorgehen:
1. http://www.gokgs.com/ anwàhlen
2. "Go spielen" anklicken
3. Im Feld "Benutzername" einen Fantasienamen eingeben, z.B. dsm0815
4. Im Feld "Passwort" nichts eingeben
5. Den rechten Knopf "Gast" anklicken
6. Im nun offenen Fenster "KGS: Ràume" oben neben "Datei" und "Go spielen"
das Menü "Benutzer" auswàhlen
7. "Benutzerinformationen ansehen" auswàhlen
8. Benutzernamen eingeben: samabcde
9. OK drücken.

Gruß,
Rainer Rosenthal aka GoRoGoRo
r.rosenthal@web.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Richter
22/09/2011 - 13:09 | Warnen spam
On Thu, 22 Sep 2011, Rainer Rosenthal wrote:

Rainer Rosenthal aka GoRoGoRo



Völlig off-topic: Du bist doch nicht etwa der GoRoGoRo mit dem
Reisebericht:

GoRoGoRo: Von Morogoro zum Ngorongoro (rororo)

Helmut Richter

Ähnliche fragen