[F] zu smb.conf

17/11/2007 - 14:45 von K.Abels | Report spam
Hallo
Ich versuche mich z.Z. in openSuse 10.3 einzuarbeiten.
Alles làuft im Moment nach meinen Wünschen, allerdings die Frage
_Warum?_ besteht.
Ich habe einen Netzwerkdrucker unter Samba konfiguriert:

Epson
Stylus Color 600 / EpsonStylus
Freigegeben
Verbunden als samba://ichego:******@Homenet/hnpc3/EpsonStylus
Mit SpoolEpsonStylus

meine smb.conf:

[global]
workgroup = Homenet
printing = cups
printcap name = cups
printcap cache time = 750
cups options = raw
map to guest = Bad User
logon path = \\%L\profiles\.msprofile
logon home = \\%L\%U\.9xprofile
logon drive = P:
usershare allow guests = Yes
add machine script = /usr/sbin/useradd -c Machine -d /var/lib/nobody
-s /bin/false %m$
domain logons = No
domain master = No
security = user
usershare max shares = 100
passdb backend = smbpasswd
idmap gid = 10000-20000
idmap uid = 10000-20000

[hw-freigabe]
comment = Freigabe für /home/ichego/
inherit acls = Yes
path = /home/ichego/
read only = No

Das ist die komplette Datei. Den Rest habe ich einfach mal (nach
Sicherung der alten conf) gelöscht. Mein Drucker erscheint hier
garnicht, _druckt!_ aber fehlerfrei.

Was übersehe ich hier? Kann mir jemand einen Tipp geben?

schöne Grüße
Karin
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Herenz
18/11/2007 - 23:16 | Warnen spam
K.Abels wrote:
Mein Drucker erscheint hier
garnicht, _druckt!_ aber fehlerfrei.



Wo ist hier? Auf dem Windows Rechner? Auf dem Linux Rechner...

Was übersehe ich hier? Kann mir jemand einen Tipp geben?



Leider nein, ich verstehe nicht was dein Problem ist?

Gruß,
Christian

Ähnliche fragen