Forums Neueste Beiträge
 

F6 durch VMware deaktiviert

20/09/2007 - 14:17 von Ingo Frank | Report spam
Hallo,

die VMware Workstation 6 integriert sich ins Visual Studio und fügt ein Menü
bzw. eine Toolbar mit Debugfunktionen hinzu.
Unter anderem wird F6 zum Start einer Debug-Session in einer virtuellen
Maschine verwendet.
Nachdem ich VMware wieder deinstalliert habe, kann ich nicht mehr wie früher
mit F6 zwischen zwei gesplitteten Editorfenstern hin und her springen.

Hat jemand eine Idee, wie man die F6 wieder zur ursprünglichen Funktion
überreden kann ohne Visual Studio neu zu installieren?

Gruß,
Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Richter [MVP]
20/09/2007 - 14:49 | Warnen spam
Hallo Ingo!

die VMware Workstation 6 integriert sich ins Visual Studio und fügt ein Menü
bzw. eine Toolbar mit Debugfunktionen hinzu.
Unter anderem wird F6 zum Start einer Debug-Session in einer virtuellen
Maschine verwendet.
Nachdem ich VMware wieder deinstalliert habe, kann ich nicht mehr wie früher
mit F6 zwischen zwei gesplitteten Editorfenstern hin und her springen.

Hat jemand eine Idee, wie man die F6 wieder zur ursprünglichen Funktion
überreden kann ohne Visual Studio neu zu installieren?



Welche Version? Ist evtl. das Addin nicht entfernt worden?

Bei der 2005 könnte man es evtl. so machen:
- Tastatureinstellungen exportieren
- XML Datei prüfen auf Zuweisungen für Add-Ins die nicht mehr vorhanden
sind.
- Tastatureinstellungen zurüclksetzen.
- Tastaturlayout wieder importieren.

Siehe auch:
http://blog.m-ri.de/index.php/2007/...bernehmen/

Martin Richter [MVP] WWJD http://blog.m-ri.de
"A well-written program is its own heaven; a poorly written
program is its own hell!" The Tao of Programming
FAQ: http://www.mpdvc.de Samples: http://www.codeproject.com

Ähnliche fragen