Fablaser mit Duplexer und LAN?

21/10/2007 - 13:26 von Maria VVinter | Report spam
Ich versuche gerade meinen dauerpapierstauenden Laserjet 4si, meinen
streifendruckenden Laserjet 4p und meinen Canon i560 zu einem Geràt
zusammenzufassen - und das in funktionierend...

Sprich: Ich suche einen netzwerktauglichen Farblaser mit Duplexer für
kleines Geld, bei dem mir aber die Druckkosten nicht völlig über den
Kopf wachsen.

Durchsatz ist wechselnd, mal monatelang nur ab und an eine vereinzelte
Seite, mal mehrere Tausend Seiten pro Monat. Hauptsàchlich wird Text
gedruckt, aber auch regelmàßig farbige Abbildungen. (Daß die keine
Fotoqualitàt haben werden ist mir schon klar, aber es sollte halt
schon brauchbar sein.)

Bisher gesichtet:

Samsung CLP 550N:

=> Die Probeausdrucke, die ich von Samsung geschickt bekam, sahen
nicht grade eindrucksvoll aus, besonders im Textbereich.

HP Laserjet 2605DN:

=> Nach einigem Suchen tatsàchlich Nachbau-Kartuschen gefunden,
scheinen aber nicht alltàglich zu sein. Zu Druckqualitàt nichts
bekannt, wenn das in der Abbildung bei druckerchannel.de tatsàchlich
Originalgröße sein soll, dann ist die BILDung Edeldruck dagegen...

http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID50&seite=5&t=druckqualitaet_und_tempo_fotodruck
dann auf das Bild klicken.

Wie sind die Erfahrungen der NG-Leserschaft mit den beiden Druckern?
Kann mir vielleicht jemand einen Probedruck vom 2605DN zukommen
lassen?

Gibt es noch Alternativen? Schmerzgrenze wàre etwa bei 500 Euro
Straßenpreis.

TIA!


Maria
Reality.sys not found - Reboot universe?

http://www.maria-winter.de
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/447985 (last upload: 30-3-07)
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
21/10/2007 - 14:21 | Warnen spam
Maria VVinter
wrote:

HP Laserjet 2605DN:

=> Nach einigem Suchen tatsàchlich Nachbau-Kartuschen gefunden,
scheinen aber nicht alltàglich zu sein. Zu Druckqualitàt nichts
bekannt, wenn das in der Abbildung bei druckerchannel.de tatsàchlich
Originalgröße sein soll, dann ist die BILDung Edeldruck dagegen...



Wenn Du die Originalgröße wissen willst, musst Du die Testseite wie
angegeben bei druckerchannel.de herunterladen und auf Deinem Drucker
mal ausdrucken. Das geht natürlich auch bei alten SW-Druckern, denn
Du willst ja nur die Größe zum Vergleich haben. Und dann schau mal
des Druckraster Deines 4Si an...

Norbert

Ähnliche fragen