falsche Datenträgergröße nach Vergrößerung der Partition

25/10/2009 - 12:37 von Wörner Matthias | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe die Partition C von meinem Server 2008 über die
Festplattenverwaltung vergrößert. Die Göße vorher 50 GB und im Anschluss
sollten es 100GB sein. Mein Problem ist, das mir die Platte im
Festplattenmanager mit 100 GB und im Explorer mit 50 GB angezeigt wird und
ich so den Speicher nicht nutzen kann. Gibt es eine Möglichkeit diesen Fehler
zu korigieren? Wie kommt es zu diesem Problem, da die Vergrößerung von
Partitionen bisher noch nie Probleme gemacht hat.

Viele Dank für Hinweise
Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
25/10/2009 - 12:56 | Warnen spam
Wörner Matthias schrieb:

ich habe die Partition C von meinem Server 2008 über die
Festplattenverwaltung vergrößert. Die Göße vorher 50 GB und im Anschluss
sollten es 100GB sein. Mein Problem ist, das mir die Platte im
Festplattenmanager mit 100 GB und im Explorer mit 50 GB angezeigt wird und
ich so den Speicher nicht nutzen kann. Gibt es eine Möglichkeit diesen Fehler
zu korigieren? Wie kommt es zu diesem Problem, da die Vergrößerung von
Partitionen bisher noch nie Probleme gemacht hat.



Ist evtl. noch eine Quota aktiv? Server schon neu gestartet?

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen