Falsche Datumsformatierung nach Änderung der Regionalen Einstellun

22/05/2008 - 21:32 von Claudia | Report spam
Bei Windows XP und Vista in Kombination mit Excel 2003 und 2007 habe ich
folgendes Problem.

Ich habe das "kurze Datumsformats" in den Làndereinstellung von Windows auf
"TTT TT.MM.JJJJ" geàndert.

Danach wird in Excel ein Datum nicht mehr in der Form "TT.MM.JJJJ"
angezeigt, sondern als "TT MM JJJJ". (Wenn ich die Làndereinstellung z.B. auf
"TTT/TT.MM.JJJJ" àndere, bekomme in in Excel "TT/MM/JJJJ").

Hat jemand eine Idee, wie ich Excel dazu bringen kann immer das Format
"TT.MM.JJJJ" zu nehmen, egal, wie die Windows-Systemzeit formatiert ist?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
22/05/2008 - 22:26 | Warnen spam
Grüezi Claudia

Claudia schrieb am 22.05.2008

Bei Windows XP und Vista in Kombination mit Excel 2003 und 2007 habe ich
folgendes Problem.

Ich habe das "kurze Datumsformats" in den Làndereinstellung von Windows auf
"TTT TT.MM.JJJJ" geàndert.

Danach wird in Excel ein Datum nicht mehr in der Form "TT.MM.JJJJ"
angezeigt, sondern als "TT MM JJJJ". (Wenn ich die Làndereinstellung z.B. auf
"TTT/TT.MM.JJJJ" àndere, bekomme in in Excel "TT/MM/JJJJ").

Hat jemand eine Idee, wie ich Excel dazu bringen kann immer das Format
"TT.MM.JJJJ" zu nehmen, egal, wie die Windows-Systemzeit formatiert ist?



Formatiere die Datumszellen in Excel einfach Benutzerdefiniert als
"TT.MM.JJJJ", das müsste IMO hinkommen.



Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen