falsche E-Mail-Adressen

18/03/2010 - 12:12 von Robert Gerster | Report spam
Hallo.

Hier auf dem Exhange (2007) gibt es in den öffentlichen Ordner ein paar
grössere Adressbücher. Zwischen 1000 und 2000 Kontakte. Jetzt schaffen
es die Màdels immer wieder da Fehler einzubauen. Umlaute, Komma statt
Punkt oder sogar bei auslàndichen ` oder ´. Das Resultat ist natürlich:

Ein Client-Vorgang ist fehlgeschlagen ...

und der Versand an die ganze Gruppe scheitert. Die manuelle Fehlersuche
gestallte sich bei der Menge der Adressen natürlich dementsprechend
zeitintensiv.

Gibt es irgendwelche Mechanismen, Filter, oder Suchmöglichkeiten mit den
man solche flaschen Adressen, finden oder herausfiltern kann?

Danke.

Gruss Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Strähle
18/03/2010 - 19:04 | Warnen spam
Hallo Robert,

ich bin erstmal erstaunt, dass das überhaupt zu erfassen geht, aber es geht!

Es gibt Programme, die so etwas prüfen können (sagt gidf.de). Dann wàre da
noch ein Ansatz Access mit der Adresstabelle zu verlinken und nach
bestimmten Kriterien zu selektieren. Oder es gibt bestimmt noch mehr.

Volker

Ähnliche fragen