falsche Farbwiedergabe beim Druck auf HP Deskjet 2514

06/12/2013 - 14:50 von Hoshpak | Report spam
Hallo,

nachdem mein knapp 10 Jahre alter HP-Drucker sich kürzlich verabschiedet
hat, habe ich als Ersatz einen HP Deskjet 2514 gekauft, der laut
HP-Webseite zwar ausgelaufen ist, jedoch per hplip treibermàßig
vollstàndig unterstützt wird.

Angeschlossen ist der Drucker per USB an einen Server mit einem
aktuellen wheezy (armel). Dort habe ich den Drucker per CUPS mit
hpcups-Backend (früher habe ich immer hpijs verwendet, aber das
funktioniert wohl nicht mehr) eingerichtet und freigegeben.

Auf mehreren testing/jessie-Clients habe ich den Drucker nun direkt per
lpadmin als Remote-Printer eingerichtet, entsprechend der
CUPS-Dokumentation.

Das Drucken funktioniert grundsàtzlich auch, jedoch zeigen sich beim
Farbdruck seltsame Effekte, beim Druck aus den meisten Programmen
(Beispiel: evince, Iceweasel) sind Bilder etc. stark grünstichig, sprich
eine orange Kürbissuppe wird zu einem dunklen Grün. Der gleiche Effekt
tritt auch beim Druck einer Testseite aus dem CUPS-Webinterface direkt
auf dem Server auf.

Was mich allerdings sehr verwundert hat ist, dass der Druck aus qupzilla
korrekt funktioniert, hier sind alle Farben vollstàndig korrekt
wiedergegeben.

Um dem Unterschied zwischen beiden auf den grund zu gehen, habe ich
sowohl auf Client als auch Server CUPS auf den LogLevel "debug"
umgestellt und konnte nur einen einzigen Unterschied zwischen beiden
Jobs (gleiche HTML-Seite aus Iceweasel und qupzilla) finden (aus dem
Client-Log, auf dem Server findet sich auch ein entsprechender Eintrag):

funktionierende Farbwiedergabe:

D [06/Dec/2013:13:44:24 +0100] [Job 495]
argv[5]="job-originating-user-name=$USER media¤ job-priorityP
job-uuid=urn:uuid:$UUID job-originating-host-name=localhost
time-at-creation86333864 time-at-processing86333864"

grünstichiger Druck:

D [06/Dec/2013:13:56:02 +0100] [Job 496]
argv[5]="job-originating-user-name=$USER InputSlot=Auto ColorModel=RGB
PageSize¤ MediaType=Plain job-priorityP OutputMode=Normal
job-sheets=none,none number-up=1 job-uuid=urn:uuid:$UUID
job-originating-host-name=localhost time-at-creation86334562
time-at-processing86334562"

Abgesehen von der Differenz zwischen der Art der Angabe der Papiergröße
stolpere ich hier vor allem über "ColorModel=RGB". Ich habe den
Eindruck, dass wenn das angegeben ist, das Probleme erzeugt und wenn das
nicht angegeben ist, alles mit internen Defaults korrekt
weiterverarbeitet wird.

Ich habe den Drucker auch testweise mal an einen der jessie-Clients
direkt per USB angeschlossen und eingerichtet, dort war die
Farbwiedergabe korrekt.

Hat Jemand vielleicht noch eine Idee, woran das liegen oder wie man das
nàher debuggen könnte?

Gruß
Helmut


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/52A1D50F.1070109@pozimski.eu
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Baur
06/12/2013 - 15:20 | Warnen spam
Am 06.12.2013 14:45, schrieb Hoshpak:
[ColorModel=RGB]

Hat Jemand vielleicht noch eine Idee, woran das liegen oder wie man das
nàher debuggen könnte?



Google wirft bei mir als 2. Treffer zu diesem Suchbegriff aus, dass man
lpoptions verwenden kann, um das ColorModel für einen Drucker zu àndern.

Also auf dem Client, als der Benutzer, der drucken soll:

lpoptions -p DRUCKERNAMEBEICUPS -o ColorModel=GEWUENSCHTERWERT

Welche Werte zulàssig sind, verràt Dir:

lpoptions -p DRUCKERNAMEBEICUPS -l | grep Color

Ich würde mal vermuten, dass CMY oder CMYK bessere Ergebnisse als RGB
liefern werden, so der Drucker(treiber) die unterstützt.

Das ganze kann man dann auf dem Server auch noch irgendwie in die
PPD-Datei des betreffenden Druckers pfriemeln, denn dort taucht
ColorModel auch auf, aber das habe ich noch nie gemacht. Vielleicht mag
da noch ein anderer Mitleser auf der Liste etwas dazu erzàhlen.

Gruß
Stefan


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen