Falsche(?) Lösungsangabe in Helmut Linders: Physikalische Aufgaben, 33. Auflage

05/10/2008 - 00:32 von chris | Report spam
Hallo miteinander,

Ich habe eine Frage zu Aufgabe 17/Seite 34.
"
Zwei Fahrzeuge starten an einer Kreuzung unter einem rechten Winkel mit
gleichmàßig
anhaltender _a und sind nach Ablauf von _ts um _s 0m voneinander
entfernt,
das eine jedoch doppelt soweit von der Kreuzung entfernt wie das andere.
Welche Geschwindigkeiten _v1 und _v2 haben die Fahrzeuge in diesem
Augenblick?

Als Lösung wird geboten:
_s = sqrt(_s1^2 + _s2^2)= sqrt(_s1^2 + 4_s1^2)= _s1*sqrt(5)
umgestellt nach _s1: _s1 = _s/sqrt(5)

Soweit bin ich mit der Lösung einverstanden.
Nun wird allerdings folgende Formel angegeben: {_v1=2*_s1/_t },
wobei _s1 wie oben durch (_s/sqrt(5)) ersetzt wird und _t ja schon
in der Aufgabenstellung genannt ist.
Das Ergebnis ist _v1= 11,9m/s= 42,8km/h; _v2= 85,7km/h

Meine Frage womit erklàrt sich der Faktor 2 in der mit {} gekennzeichneten
Formel? Es wird ja die Formel für die mittlere Geschwindigkeit abhàngig von
der Zeit verwendet
und die lautet ja: Vm = s / t und nicht Vm = 2*s / t.

Was habe ich übersehen oder liegt tatsàchlich ein Fehler in der Lösung des
Autors vor?


Beste Grüsse,
chris picard
 

Lesen sie die antworten

#1 usenetmuell
05/10/2008 - 00:57 | Warnen spam
chris wrote:

Ich habe eine Frage zu Aufgabe 17/Seite 34.
"
Zwei Fahrzeuge starten an einer Kreuzung unter einem rechten Winkel mit
gleichmàßig
anhaltender _a und sind nach Ablauf von _ts um _s 0m voneinander
entfernt,
das eine jedoch doppelt soweit von der Kreuzung entfernt wie das andere.
Welche Geschwindigkeiten _v1 und _v2 haben die Fahrzeuge in diesem
Augenblick?


^^^^^^^^^^

Als Lösung wird geboten:
_s = sqrt(_s1^2 + _s2^2)= sqrt(_s1^2 + 4_s1^2)= _s1*sqrt(5)
umgestellt nach _s1: _s1 = _s/sqrt(5)

Soweit bin ich mit der Lösung einverstanden.
Nun wird allerdings folgende Formel angegeben: {_v1=2*_s1/_t },
wobei _s1 wie oben durch (_s/sqrt(5)) ersetzt wird und _t ja schon
in der Aufgabenstellung genannt ist.
Das Ergebnis ist _v1= 11,9m/s= 42,8km/h; _v2= 85,7km/h

Meine Frage womit erklàrt sich der Faktor 2 in der mit {} gekennzeichneten
Formel? Es wird ja die Formel für die mittlere Geschwindigkeit abhàngig von



Warum sollte er eine Formel für die mittlere Geschwindigkeit angeben,
wenn nach der Momentangeschwindigkeit gefragt ist?


der Zeit verwendet
und die lautet ja: Vm = s / t und nicht Vm = 2*s / t.



(1) s=1/2a*t^2 => a=2s/t^2
(2) v=a*t

(1) in (2) einsetzen:

(3) v= 2s*t/t^2 = 2s/t


Gruß, Raimund
Mein Pfotoalbum <http://www.raimund.in-berlin.de>
Mail ohne Anhang an <Reply-To:> wird gelesen. Im Impressum der Homepage
findet sich immer eine lànger gültige Adresse.

Ähnliche fragen