falsche periodic-Skripte nach Update 10.4.11 - 10.6.8: Analyse + Fix

18/10/2011 - 18:05 von Walter A. Schmidt | Report spam
Vor einigen Wochen wurde ein Mac von 10.4.11 auf 10.6 aktualisiert.
Dafür wurde zunàchst die Installations-DVD v10.6.3 aus dem "Mac Box
Set" benutzt; danach wurden online auf 10.6.8 aktualisiert.

Dabei ist folgender Fehler aufgetreten:

Die zu 10.4 gehörenden Skripte

/etc/periodic/500.daily
/etc/periodic/500.monthly

wurden nicht gelöscht, sondern beibehalten und waren nun zusàtzlich
zu den für 10.6.8 passenden Skripten in diesen Verzeichnissen
vorhanden. (Die Skripte für 10.6.8 tragen andere Namen.)
Als Folge davon vergrößerte sich u.a bei jedem Lauf von daily die
Datei daily.out um ca. 2,9 MB unnützer und falsch formatierter Daten,
was u.a. zu reproduzierbaren Abstürzen der Konsole führte.

Abhilfe: die o.g. Dateien löschen (benötigt sudo)

Walter
 

Lesen sie die antworten

#1 no_spam
19/10/2011 - 09:20 | Warnen spam
Walter A. Schmidt wrote:

Vor einigen Wochen wurde ein Mac von 10.4.11 auf 10.6 aktualisiert.
Dafür wurde zunàchst die Installations-DVD v10.6.3 aus dem "Mac Box
Set" benutzt; danach wurden online auf 10.6.8 aktualisiert.

Dabei ist folgender Fehler aufgetreten:

Die zu 10.4 gehörenden Skripte

/etc/periodic/500.daily
/etc/periodic/500.monthly

wurden nicht gelöscht, sondern beibehalten und waren nun zusàtzlich
zu den für 10.6.8 passenden Skripten in diesen Verzeichnissen
vorhanden. (Die Skripte für 10.6.8 tragen andere Namen.)
Als Folge davon vergrößerte sich u.a bei jedem Lauf von daily die
Datei daily.out um ca. 2,9 MB unnützer und falsch formatierter Daten,
was u.a. zu reproduzierbaren Abstürzen der Konsole führte.



Wobei ich mich da frage ob es wirklich einen offiziellen Upgrade Pfad
direkt von 10.4 auf 10.6 gibt.

ttyl8er, t.k.

Life is Xerox, and you're just a copy

Ähnliche fragen