Falsche Ränder bei Cups

15/03/2010 - 11:36 von Marcus Habermehl | Report spam
Hallo Zusammen.

Ich habe mir einen neuen Drucker (Brother DCP-195C) gekauft und die
Treiber von Brother installiert.

Cups erkennt den Drucker und druckt auch auf ihm. Nur leider beginnt der
Druck zu weit oben bei A4-Papier.

Und wenn ich einen DL-Umschlag bedrucken will, dann wird zu weit rechts
gedruckt. Der Umschlag muss in der Mitte eingelegt werden, bedruckt wird
aber an dem Rand, wo bei A4 bedruckt wird.

Das mit dem Umschlag betrifft aber bisher nur PDF-Dateien. Von OOo aus
kann ich einen Umschlag korrekt drucken. A4 aber auch nicht.

Könnt ihr mir verraten wo ich den Fehler suchen muss? Da hàngt ja so
einiges dazwischen.

Das LogLevel von Cups habe ich schon auf debug gesetzt. Das Einzige was
mir da ungewöhnlich erscheint ist, dass für PDF der Filter pstops
ausgeführt wird.

Gruß
Marcus
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcus Habermehl
15/03/2010 - 11:54 | Warnen spam
Sorry, habe ganz vergessen die installierten Versionen anzugeben.

cups 1.4.2-5
dcp195ccupswrapper 1.1.2_2-2
dcp195clpr 1.1.2_1-1
ghostscript 8.71-1

Benutze ein LFS-basierendes System.

Am 15.03.2010 11:36, schrieb Marcus Habermehl:
Hallo Zusammen.

Ich habe mir einen neuen Drucker (Brother DCP-195C) gekauft und die
Treiber von Brother installiert.

Cups erkennt den Drucker und druckt auch auf ihm. Nur leider beginnt der
Druck zu weit oben bei A4-Papier.

Und wenn ich einen DL-Umschlag bedrucken will, dann wird zu weit rechts
gedruckt. Der Umschlag muss in der Mitte eingelegt werden, bedruckt wird
aber an dem Rand, wo bei A4 bedruckt wird.

Das mit dem Umschlag betrifft aber bisher nur PDF-Dateien. Von OOo aus
kann ich einen Umschlag korrekt drucken. A4 aber auch nicht.

Könnt ihr mir verraten wo ich den Fehler suchen muss? Da hàngt ja so
einiges dazwischen.

Das LogLevel von Cups habe ich schon auf debug gesetzt. Das Einzige was
mir da ungewöhnlich erscheint ist, dass für PDF der Filter pstops
ausgeführt wird.

Gruß
Marcus

Ähnliche fragen