Falsche Standardtextformatierung in Autoformen

27/04/2008 - 21:54 von Angela Schnelle | Report spam
Ppt 2007, Vista

Hallo Liste,
folgede Sachlage: Ich habe eine Pràsentationsvorlage erstellt mit komplettem
Design (Farben, Schriftarten, Effekte) und alle Platzhalter auf die
Designeigenschaften eingestellt. Schriftart Arial sowohl für Überschriften
als auch für Textkörper. Alles reagiert wunderbar auf einen Testwechsel der
Designschriftarten bis auf die Texte der Autoformen!!! Hier gibt Ppt 2007
immer TimesNewRoman an!! Bei Standard-Textfeldern ist alles i.O., aber sowie
ein Pfeil oder sonstwas beschriftet werden soll: Immer wieder Times!!
Ich danke für jeden noch so kleinen Tipp, ich weiß nicht mehr wo ich suchen
soll.
Beste Grüße aus Berlin,
Angela
 

Lesen sie die antworten

#1 G.O.Tuhls
28/04/2008 - 00:06 | Warnen spam
Angela Schnelle schrieb:

folgede Sachlage: Ich habe eine Pràsentationsvorlage erstellt mit komplettem
Design (Farben, Schriftarten, Effekte) und alle Platzhalter auf die
Designeigenschaften eingestellt. Schriftart Arial sowohl für Überschriften
als auch für Textkörper. Alles reagiert wunderbar auf einen Testwechsel der
Designschriftarten bis auf die Texte der Autoformen!!! Hier gibt Ppt 2007
immer TimesNewRoman an!! Bei Standard-Textfeldern ist alles i.O., aber sowie
ein Pfeil oder sonstwas beschriftet werden soll: Immer wieder Times!!
Ich danke für jeden noch so kleinen Tipp, ich weiß nicht mehr wo ich suchen
soll.



Hallo Angela,
die Times muss irgendwer da reingeschmuggelt haben, denn
Standardschrift in PP 2007 ist Calibri.
Formatiere eine beliebige Form in Deinem Sinne und wàhle im
Kontextmenü "Als Standardform festlegen".

Gruß
G.O.

Ähnliche fragen