falsche Zeichen bereits im BIOS

17/09/2013 - 14:18 von Anton Bayer | Report spam
Schon in der BIOS-Einstellung meines etwas angejahrten PC werden einige,
aber nicht alle, Buchstaben durch falsche Buchstaben ersetzt, d.h. ganz grob
sind noch ein paar englischsprachige Begriffe zu identifizieren.

Und die Falschanzeige wird auch noch rhytmisch alle paar Sekunden zwischen
zwei 'Alternativen' umgewechselt.

Windows selbst bleibt nach dem Start immer irgendwann nach dem Logo hàngen,
auch abgesichert, etc.

Was, außer einem großen Hammer, könnte mir weiterhelfen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Tann
17/09/2013 - 14:54 | Warnen spam
"Anton Bayer" schrieb:

Was, außer einem großen Hammer, könnte mir weiterhelfen?



BIOS auf Default-Einstellungen zurückgesetzt wirst Du schon haben,
nehme ich an.

Zusàtzlich würde ich versuchen:

= einen Blick aufs Board zu werfen: Wie sieht der BIOS-Chip aus?
Sichtbar beschàdigt, irgendwie unterbrochenen Kontakt zum Board?

= mal das CMOS zu löschen (Jumper setzen laut Board-Handbuch)

= ein BIOS-Update machen. Wenn's kein neueres gibt, das vorhandene
nochmal drüberflashen

Da ich doch jetzt einige Jàhrchen PCs benutze, mir das aber noch nie
untergekommen ist, fürchte ich freilich, der BIOS-Chip ist
physikalisch im A.

Ähnliche fragen