Falscher Chipsettreiber = keine Tastatur & Maus

14/03/2008 - 19:18 von Markus Lesch | Report spam
Hallo NG,

ein Bekannter hat mir heute seinen Rechner hingestellt, bei dem er es
irgendwie geschafft hat dem System (XP Home) einen falschen
Chipset-Treiber aufzuzwingen.
Ergebnis:
Sobald Windows làd (normal oder abgesichert), funktioniert keine
Tastatur & keine Maus mehr (beides mit PS2-Anschluß). USB-Tastatur &
Maus funktioniert ebenfalls nicht, da scheinbar die USB-Ports ebenfalls
von der falschen Treiberinstallation betroffen sind.
Zurückkehren zu einem früheren Wiederherstellungpunkt funktioniert
nicht, das System hàngt bei der Meldung "Bitte warten..." (2 Std.
gewartet).

Habt Ihr eine Idee wie das System noch zu retten wàre?

Gruß
M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
14/03/2008 - 19:46 | Warnen spam
Markus Lesch wrote:
Sobald Windows làd (normal oder abgesichert), funktioniert keine
Tastatur & keine Maus mehr (beides mit PS2-Anschluß). USB-Tastatur &
Maus funktioniert ebenfalls nicht, da scheinbar die USB-Ports
ebenfalls von der falschen Treiberinstallation betroffen sind.



Startet die Konsole?

http://support.microsoft.com/?kbid07654
(Listsvc --> Disable)
http://home.arcor.de/chemikers-home...ngskonsole

oder:

http://support.microsoft.com/?kbid07545

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen