Falsches Datum und Uhrzeit

13/05/2008 - 10:12 von Dieter Schirmer | Report spam
Hallo NG,

wir haben auf einem SBS2003 mit Hardware von Acer neuerdings ein Problem.
Der Server làuft seit November 2007 und macht seit ca. 2 Wochen folgendes
Problem. Das Datum und die Uhrzeit àndern sich selbststàndig. Letzte
Änderung vom 12.05.08; 22:12 Uhr auf 24.05.08; 07:27 Uhr und weiter auf
04.06.08; 16:57 Uhr, 16.06.08 - 28.06.08 und weiter bis 13.09.08. Heute
Morgen wieder zurückgestellt auf 13.05.2008.

Stelle ich Datum und Zeit wieder korrekt ein, so funktioniert es einige Tage
und irgendwann àndert sich das ganze wieder. (immer nachts). Zu diesem
Zeitpunkt sind keine User angemeldet. Ich habe versucht, das ganze über
einen Zeitserver zu steuern, aber bisher ohne Erfolg. Jetzt möchte ich
erstmal die Ursache für diesen "Zeitsprung" finden.

Bin für jede Information dankbar.

Gruß
Dieter Schirmer
 

Lesen sie die antworten

#1 Tsvetana Badova
14/05/2008 - 16:51 | Warnen spam
Hallo Dieter,

oeffne mal die Service console, ueberprueft, ob der W32Time Service laueft.

Schau dir die folgenden Artikel an, die koennten dir auch weiterhelfen.

http://support.microsoft.com/?id%8059

http://support.microsoft.com/kb/929276/en-us

Ich hoffe mit dieser Information weiter geholfen zu haben.

Mit freundlichen Gruessen
CveB

"Dieter Schirmer" wrote in message
news:g0bii7$kl0$
Hallo NG,

wir haben auf einem SBS2003 mit Hardware von Acer neuerdings ein Problem.
Der Server làuft seit November 2007 und macht seit ca. 2 Wochen folgendes
Problem. Das Datum und die Uhrzeit àndern sich selbststàndig. Letzte
Änderung vom 12.05.08; 22:12 Uhr auf 24.05.08; 07:27 Uhr und weiter auf
04.06.08; 16:57 Uhr, 16.06.08 - 28.06.08 und weiter bis 13.09.08. Heute
Morgen wieder zurückgestellt auf 13.05.2008.

Stelle ich Datum und Zeit wieder korrekt ein, so funktioniert es einige
Tage und irgendwann àndert sich das ganze wieder. (immer nachts). Zu
diesem Zeitpunkt sind keine User angemeldet. Ich habe versucht, das ganze
über einen Zeitserver zu steuern, aber bisher ohne Erfolg. Jetzt möchte
ich erstmal die Ursache für diesen "Zeitsprung" finden.

Bin für jede Information dankbar.

Gruß
Dieter Schirmer


Ähnliche fragen