Forums Neueste Beiträge
 

falsches Homeverzeichnis

16/01/2010 - 17:21 von Michael van Gemmern | Report spam
Hallo,


auf meinen XP-Clients haben einige Benutzer nach der Anmeldung ein
home-Verzeichnis eines anderen Benutzers. Zum Beispiel hat der Nutzer
bv91alex das Verzeichnis C:\DuE\tb82zenzi.

Die Konten xy8xname wurden auf dem Server gelöscht.
Die Konten xy9xname sind neu.

Zur Umgebung:
1 Samba-/NIS-Server mit ca. 600 Konten.
14 XP-Clients, 60 openSUSE-Clients
Jàhrlich werden ca. 500 Konten gelöscht und ca. 500 neue Konten angelegt.
Für die Konten-Verwaltung nutze ich "user-per-sricpt" von webmin.

Ich habe die Vorstellung, dass die lokalen Kopien ehemaliger Benutzer
dieselbe ID haben wie die neuen Benutzer. Das würde bedeuten, dass
ich zum Schuljahresanfang alle XP-Clients von lokalen User-Profilen
befreien müsste.

Sind meine Gedanken abwegig?
Genügt es die Verzeichnisse zu löschen oder muss ich auch an die registry?



Ciao Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Guenther Schwarz
19/01/2010 - 10:09 | Warnen spam
Michael van Gemmern wrote:

auf meinen XP-Clients haben einige Benutzer nach der Anmeldung ein
home-Verzeichnis eines anderen Benutzers. Zum Beispiel hat der Nutzer
bv91alex das Verzeichnis C:\DuE\tb82zenzi.

Die Konten xy8xname wurden auf dem Server gelöscht.
Die Konten xy9xname sind neu.



Wie lauten den die Unix UID und die USER SID der beiden Benutzer
bv91alex und tb82zenzi? Generell làßt sich trefflich darüber streiten,
ob die Löschung von Konten eine gute Idee ist.

Günther

Ähnliche fragen