Farbauswahldialog - Cancel auswerten

04/12/2007 - 19:19 von Jürgen Schulz | Report spam
Hallo NG
Ich habe zum Farbe auswàhlen folgendes benutzt:

Declare Sub wlib_AccChooseColor Lib "msaccess.exe" _
Alias "#53" (ByVal hWnd As Long, rgb As Long)

Dim rgb As Long

wlib_AccChooseColor Me.Hwnd, rgb
MsgBox rgb

...

Kann ich das Cancel Ereignis des Farbdialoges irgendwie auswerten?
Derzeitig ist Cancel=0=schwarz

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
04/12/2007 - 19:56 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

Jürgen Schulz schrieb:
Ich habe zum Farbe auswàhlen folgendes benutzt:

Declare Sub wlib_AccChooseColor Lib "msaccess.exe" _
Alias "#53" (ByVal hWnd As Long, rgb As Long)

Dim rgb As Long

wlib_AccChooseColor Me.Hwnd, rgb
MsgBox rgb

...

Kann ich das Cancel Ereignis des Farbdialoges irgendwie auswerten?
Derzeitig ist Cancel=0=schwarz



das hier Cancel = 0 = schwarz zurückgegeben wird liegt an der Struktur
Deines Codes. Du deklarierst die Variable rgb vom Datentyp Long. Diese
wird standardmàssig mit 0 initialisiert. Der Farbauswahldialog bekommt
jetzt 0 als Startwert für die Farbe übergeben. Das siehst Du auch daran,
dass das Quadrat mit der schwarzen Farbe mit der gepunkteten Linie als
aktiv markiert ist. Wenn Du jetzt auf "Abbrechen" klickst wird Dir der
Startwert als Ergebnis zurückgeliefert. So kommt es, dass Du beim
Abbrechen die 0 (gleich schwarz) als Ergebnis bekommst.

Du kannst dem Farbauswahldialog über den Wert der Variable rgb einen
Startwert mitgeben. Wenn Du auf Abbrechen klickst erhàltst Du diesen
Wert als Ergebnis zurück. In Deinem Code kannst Du also durch Vergleich
von Startwert und Ergebnis feststellen, ob auf Abbrechen gedrückt wurde.


CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen