Farbdrucker??? Laser, Tinte, Marke???

17/11/2011 - 17:55 von Jürgen Scheper | Report spam
Moin,

nachdem mein aktueller Canon Pixma jetzt ganz den Geist aufgegeben hat
(immer wieder vertrocknet und verstopft) brauche ich Ersatz.

Ich habe hier ein MuFu Laser Schwarzweißdrucker stehen und benötige
demnach nur eine Ergànzung für farbige Sachen.
Mal ein Foto drucken ist ganz OK, aber grundsàtzlich kann man Fotos ja
auch ganz gut bei Rossmann etc. drucken oder bestellen.

Nun die Frage:

Farbblaserdrucker
oder Tintenstrahler in Farbe?

Weitere Voraussetzungen: Toner oder Tinte billig als Nachrüstteil zu
kaufen, gute Farbqualitàt. Ich drucke nicht viel, und mein Budget liegt
bei ca. 100,-

Ich bin z.Z. bei einem Brother Tintenstrahler. Die gibt es
offensichtlich nur noch als MuFu-Geràt, dafür aber Tintentanks ohne Chip!

Laserdrucker ist da schon kniffeliger, ich denke, die kleinen HP Cp1025
oder Samsung oder Konica sind ganz interessant.

Was denkt Ihr, und welchen Kauftip habt Ihr für mich?

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Schmidt
17/11/2011 - 19:59 | Warnen spam
Hallo Jürgen Scheper, Du schriebst am 17.11.2011 17:55

nachdem mein aktueller Canon Pixma jetzt ganz den Geist aufgegeben hat
(immer wieder vertrocknet und verstopft) brauche ich Ersatz.



hm. Ich habe hier einen Pixma i560, der auch nur relativ wenig genutzt
wird. Dennoch trocknet der nicht ein. Allerdings "putzt" der sich auch
gelegentlich "die Nase", will sagen reinigt seine Düsen nach làngerem
Stillstand. Darum sollte man die Dinger nicht stromlos machen (ich habe
hier den ganzen Computerkram über eine schaltbare Steckdosenleiste
angeklemmt, nur den Tintenpisser nicht, der bleibt am Netz).

Ich habe hier ein MuFu Laser Schwarzweißdrucker stehen und benötige
demnach nur eine Ergànzung für farbige Sachen.
Mal ein Foto drucken ist ganz OK, aber grundsàtzlich kann man Fotos ja
auch ganz gut bei Rossmann etc. drucken oder bestellen.



Dann würde ich Dir das auch so raten.

Nun die Frage:

Farbblaserdrucker



Nur wenn Du Farbe *brauchst* ... und Deine *Fotos* *nicht* selber
drucken willst.

Farblaserdrucker sind in Bezug auf die Farbbrillianz noch *Làngen* von
aktuellen Tintenstrahlern entfernt.

oder Tintenstrahler in Farbe?



Wenn Du *doch* Fotos drucken möchtest wirst Du da nicht drum herumkommen.

Weitere Voraussetzungen: Toner oder Tinte billig als Nachrüstteil zu
kaufen, gute Farbqualitàt. Ich drucke nicht viel, und mein Budget liegt
bei ca. 100,-



Canon oder Epson schneiden bei den c't-Druckertests neben HP meist am
besten ab. - Wenn Du nicht viel druckst, was interessieren Dich dann die
Verbrauchskosten? Je niedriger die sind um so teurer ist der Drucker
selber. Billige Drucker werden nun mal über das Verbrauchsmaterial
quersubventioniert. You get what you pay for und TANSTAAFL.

Ich bin z.Z. bei einem Brother Tintenstrahler. Die gibt es
offensichtlich nur noch als MuFu-Geràt, dafür aber Tintentanks ohne Chip!



Dafür nur màßige Qualitàt beim Fotodruck.

Und bei dem Multifunktionsgeràt MFC 210C, was bei mir als
Fax-/Scanner-Kombi làuft und nur wenig zum Drucken verwendet wird ist
regelmàßig der Druckkopf verschmutzt und blau in die gelben Düsen
hineindiffundiert so dass Gelb grün gedruckt wird und ich mehrere
Düsenreinigungszyklen durchlaufen lassen muss bis das wieder hinhaut.
Selbst wenn das dann alles stimmt sind die Ergebnisse mau - vor allem zu
dunkel (ja, ich weiß, das könnte ich - vielleicht - skalieren). Für
qualitativ hochwertigen Fotodruck ist der IMO unbrauchbar; das mache ich
mit dem Canon.

Laserdrucker ist da schon kniffeliger, ich denke, die kleinen HP Cp1025
oder Samsung oder Konica sind ganz interessant.



Da hab' ich weiter keine Karten drin ...

Was denkt Ihr, und welchen Kauftip habt Ihr für mich?



Wenn's um hochwertigen Fotodruck geht muss es ein Tintenstrahler sein -
siehe oben. *Ich* würde wieder einen Canon nehmen.

Wenn Du Farbe nur für Grafiken usw. brauchst reicht ein Farblaserdrucker
aus. Der hat dann den Vorteil, dass Du ihn ohne weiteres monatelang
unbenutzt und *stromlos* stehen lassen kannst ohne dass da was eintrocknet.

just my 2 ct.

Gruß
Werner

Ähnliche fragen