Farben in Excel2007

17/08/2010 - 22:48 von Lothar Wesemann | Report spam
Hallo

Ich habe ein Makro in einer Excel2007-Datei, das auf eine Excel2000-Datei
zugriff, und tadellos funktionierte.


Es zàhlt die Zellen mit einer bestimmten Farbe UND dem Text "u"

Teil daraus:

For i = 5 To 30
For Each zelle In Range(Cells(i, 50), Cells(i, 100))
If zelle.Interior.ColorIndex = 40 And zelle.Value = "u" Then
anzahl_u = anzahl_u + 1
End If
Next i

Jetzt wurde díe Excel2000-Datei als xlsx abgespeichert, und ich erhalte
folgende Fehlermeldung:

Laufzeitfehler "13"
Typen unvertràglich

Bei Klick auf "debuggen" wird die Zeile mit Colorindex markiert.

Ohne das "And zelle.Value = "u" " funktioniert es, aber das ist ja ein
wichtiger Teil.

Jemand ne Idee?

Gruß

Lothar
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
18/08/2010 - 07:57 | Warnen spam
Hallo Lothar,

Am Tue, 17 Aug 2010 22:48:25 +0200 schrieb Lothar Wesemann:

Jetzt wurde díe Excel2000-Datei als xlsx abgespeichert, und ich erhalte
folgende Fehlermeldung:



ich denke, dass es nur ein Schreibfehler ist, aber wenn die Makros
laufen sollen, müsstest du sie als Arbeitsmappe mit Makros (xlsm)
abspeichern.

Laufzeitfehler "13"
Typen unvertràglich

Bei Klick auf "debuggen" wird die Zeile mit Colorindex markiert.



wie hast du zelle deklariert?
wnn ich zelle als Range deklariere und vor dem next i noch next zelle
einsetze funktioniert bei mir alles.

Außerdem würde ich direkt
for each zelle in Range("AX5:CV30") nehmen, damit ich die zweite
Schleife mit der Zàhlervariablen i nicht brauche.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen