Farben und Icons ändern für KDE 3.x Anwendungen unter KDE 4.x

06/01/2009 - 21:49 von Jürgen Harter | Report spam
Hi,

ich habe hier ein ubuntu 8.10. Dieses verwendet standardmàßig KDE4. Als
Desktop verwende ich gnome.

Ich finde nun keine Möglichkeit, die Farben und Icons für KDE 3.x
Anwendungen (bspw. kile oder Amarok welche standardmàßig als KDE
3.x-Anwendungen vorliegen) zu àndern. Teilweise geht es mit
sytemsettings aus KDE 4. Aber vieles wird leider nicht in die KDE
3.x-Anwenungen übernommen.

Ideen?

Grüße,
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
06/01/2009 - 23:17 | Warnen spam
· Jürgen Harter schrieb:

Ich finde nun keine Möglichkeit, die Farben und Icons für KDE 3.x
Anwendungen (bspw. kile oder Amarok welche standardmàßig als KDE
3.x-Anwendungen vorliegen) zu àndern. Teilweise geht es mit
sytemsettings aus KDE 4. Aber vieles wird leider nicht in die KDE
3.x-Anwenungen übernommen.



Das liegt daran, weil die systemsettings nur KDE4-Konfigurationsdateien
bearbeiten, die KDE3-Anwendungen ihre Konfiguration aber aus den
KDE3-Konfigurationsdateien holen. In denen darfst du jetzt manuell alle
Änderungen, die du mit den systemsettings gesetzt hast nachvollziehen. Die
Schriften und teilweise auch die Farben sind beispielsweise in den
kdeglobals festgelegt.

Teilweise konnte ich ein einheitlicheres Erscheinungsbild über symbolische
Links von den KDE3- zu den KDE4-Konfigurationsdateien herstellen, letztlich
bleibt es aber Murks. Leider setzt ubuntu mittlerweile auch nur noch auf
dieses unausgegorene KDE4 und bietet kein stabiles KDE3 mehr an, so daß du
mit diesem Problem wohl leben mußt. Noch schlimmer trifft es nur noch
openSUSE-Benutzer: da wird trotz einer KDE3-Installation KDE4-Krempel
installiert, da tritt dann das gleiche Problem mit den falschen Farben,
Schriften usw. auf, nur in umgekehrter Richtung.

Martin.
OS: openSUSE 10.2 (i586)
Kernel: 2.6.18.8-0.13-default
KDE: 3.5.9 "release 65.2"

Ähnliche fragen