Farben werden nicht mehr richtig gedruckt

15/05/2009 - 15:17 von Karsten Moldau | Report spam
Hallo NG,
weiss nicht, ob ich hier richtig bin aber ich versuch halt einmal:

ich bin in einem Büro für Hard und Software verantwortlich. Mit meinen
geringen Kenntninssen bin ich leider als Einàugiger ein König unter
Blinden.

Meine Problem:
Wir haben keine Server die Rechner sind alle untereinander vernetzt
(manche haben xp manche w2000). Wir haben eine riesen tollen
Netzwerkdrucker von Xerox.
Jetzt ist seit einigen Wochen das Problem, dass egal aus was für einem
Programm wir irgendetwas drucken wollen, die Helligkeitesstufen der
Farben umgekehrt werden.
Schwarze Schrift bleibt jedoch unangetastet.

Beispiel in einem Dokument ist zwischen dem Text ein Farb jpg
eingefügt. das wird nun in den Helligkeitsstufen immer umgekehrt.
Hellbraun wird Dunkelbraun, Weiss wird Schwarz und Dunkelblau wird
Hellblau.

Wenn eine Textpassage eine andere Farbe hat als Schwarz, so wird hier
die Farbe auch veràndert.

Die Techniker von XEROX wissen auch nicht weiter, wir warten zur Zeit
ab, die müssen uns natürlcih den Drucker tauschen aber, woran kann das
denn tatsàchlich liegen, hat jemand eine Ahnung.

Das Lustige ist auch noch, das passiert nur an Dokumenten mit mehreren
Seiten. Wenn man aus einem Dokument nur die eine Seite mit der Farbe
druckt, dann passiert der Fehler nicht.

Ein andere Möglichkeit noch den Druck richtig hinzubekomemn ist noch,
den Druck in eine Datei umzuleiten und dann über den Browser diese
Datei direkt zu drucken.


vielen dank im Voraus
Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Gerlach
15/05/2009 - 22:27 | Warnen spam
Karsten Moldau schrieb:

Meine Problem:
Wir haben keine Server die Rechner sind alle untereinander vernetzt
(manche haben xp manche w2000). Wir haben eine riesen tollen
Netzwerkdrucker von Xerox.
Jetzt ist seit einigen Wochen das Problem, dass egal aus was für einem
Programm wir irgendetwas drucken wollen,



Unten (*) schriebst du aber, daß es aus dem Browser heraus funktioniert?!

die Helligkeitesstufen der
Farben umgekehrt werden.
Schwarze Schrift bleibt jedoch unangetastet.

Beispiel in einem Dokument ist zwischen dem Text ein Farb jpg
eingefügt. das wird nun in den Helligkeitsstufen immer umgekehrt.
Hellbraun wird Dunkelbraun, Weiss wird Schwarz und Dunkelblau wird
Hellblau.

Wenn eine Textpassage eine andere Farbe hat als Schwarz, so wird hier
die Farbe auch veràndert.



Klingt ja recht merkwürdig.

Die Techniker von XEROX wissen auch nicht weiter, wir warten zur Zeit
ab, die müssen uns natürlcih den Drucker tauschen aber, woran kann das
denn tatsàchlich liegen, hat jemand eine Ahnung.



Es muß nicht unbedingt am Drucker selbst liegen, denn...

Das Lustige ist auch noch, das passiert nur an Dokumenten mit mehreren
Seiten. Wenn man aus einem Dokument nur die eine Seite mit der Farbe
druckt, dann passiert der Fehler nicht.



... offensichtlich kann der Drucker ja korrekt drucken.

Tritt das wirklich bei *allen* Dateitypen aus *jedem* Programm auf?
Was ist, wenn man einfach nur ein sehr großes Bild druckt, z.B. aus
Paint heraus, das dann über mehrere Seiten geht?

Ein andere Möglichkeit noch den Druck richtig hinzubekomemn ist noch,
den Druck in eine Datei umzuleiten und dann über den Browser diese
Datei direkt zu drucken.



(*) Aus dem Browser(?) heraus funktioniert es also. Was ist, wenn
mehrseitige Internetseiten direkt aus dem Browser heraus gedruckt werden?
Hört sich IMHO nach einem Software-Fehler an.
1.) Herausfinden, ob der Fehler wirklich *unabhàngig* vom Programm, aus
dem heraus gedruckt wird, und vom Dateityp, der gedruckt wird, auftritt.
2.) Insbesondere wenn 1.) tatsàchlich mit "JA" beantwortet ist, könnte
man mal versuchen, den Druckertreiber rückstandslos zu deinstallieren
und danach neu zu installieren.

Ach so, falls die Möglichkeit besteht:
Mal den Drucker an einen vom Netzwerk unabhàngigen Computer anschließen
und gucken, ob er dort korrekt druckt. Damit könnte man den Drucker
selbst als Fehlerquelle vielleicht ausschließen.


Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)

Ähnliche fragen