Farbenumrechnung: CMGS nach CMYK

28/11/2013 - 11:58 von Martin ΀rautmann | Report spam
Hallo,

kennt jemand den Farbenraum "CMGS" (Cyan-Magenta-Gelb-Schwarz)?

EU-Normen scheinen das zu verwenden. Der grüne Balken auf dem
Energie-Effizienz-Label hat X-00-X-00, also 100 % Cyan, 0 % Magenta,
100 % Gelb und 0 % Schwarz.

Der nàchste, grüne Balken hat 70-00-X-00.
Der übernàchste: 30-00-X-00

Nun könnte man meinen, das wàre unmittelbar entsprechend zu CMYK.

Aber der erste soll dunkelgrün sein - also eher wie KP%.
Der nàchste wàre ein mittleres grün,
der dritte ein helles Grün.

K, Key, angeblich abgeleitet von Blac*K*, weil B für Blue steht - aber
damit klappt's nicht !?

Mit K = 0 sind alle drei CMYK *-0-1-0 hellgrün

Zum online ausprobieren:
<http://www.rechnr.de/farbenrechner>

Die Norm selbst findet sich auf
<http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ....do?uri=OJ:L:2012:258:0001:0020:DE:PDF>,
Anhang, Seiten 8 und 9

Danke,
Martin

PS: vorige Artikel gecancelled - nun habe ich hoffentlich auch die
letzte Vertauschung von Magenta und Gelb korrigiert.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Unger
28/11/2013 - 13:56 | Warnen spam
On 2013-11-28 11:58, "Martin Τrautmann" wrote:

kennt jemand den Farbenraum "CMGS" (Cyan-Magenta-Gelb-Schwarz)?



Das liest sich wie die zwanghafte Eindeutschung angelsàchsischer
Fachbegriffe.

EU-Normen scheinen das zu verwenden. [...]

[...]

Nun könnte man meinen, das wàre unmittelbar entsprechend zu CMYK.



Ist es auch ganz offensichtlich.

Aber der erste soll dunkelgrün sein - also eher wie KP%.



Nein, ein Schwarz-Anteil ist nicht nötig.

[...]

Mit K = 0 sind alle drei CMYK *-0-1-0 hellgrün



Nein.

Zum online ausprobieren:
<http://www.rechnr.de/farbenrechner>



Dann scheint das Ding Murks zu produzieren.

[...]



Du hast Post.

Michael

Real names enhance the probability of getting real answers.
My e-mail account at DECUS Munich is no longer valid.

Ähnliche fragen