Forums Neueste Beiträge
 

Farbfächer für RGB-Werte

23/06/2008 - 11:35 von Andrea | Report spam
Hallo NG,


ich versuche nun schon seit einiger Zeit, das Foliendesign mit verschiedenen
Beige-Tönen zu versehen. Ich weiß, man kann über die "weiteren Füllfarben"
benutzerdefinierte RGB-Werte eingeben, aber bei den vielen Millionen
Möglichkeiten komme ich hier nicht recht weiter, zumal meine Beige-Töne
immer Rot- oder Gelbstiche haben.

Gibt es nicht so eine Art RGB-Farbpalette im Internet, wo man sich z.B. 20
Beige-Töne, 20 Blau-Töne etc. ansehen kann und dann anhand des RGB-Wertes
diese Töne in PowerPoint eingeben kann? Ich kenne so was nur als Farbfàcher
von Druckereien, aber hier nützt mir die Papierform wenig, ich benötige die
RGB-Werte.

Wer kann helfen?


Danke.


Andrea
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
23/06/2008 - 13:38 | Warnen spam
ich versuche nun schon seit einiger Zeit, das Foliendesign mit
verschiedenen Beige-Tönen zu versehen. Ich weiß, man kann über die
"weiteren Füllfarben" benutzerdefinierte RGB-Werte eingeben, aber bei den
vielen Millionen Möglichkeiten komme ich hier nicht recht weiter, zumal
meine Beige-Töne immer Rot- oder Gelbstiche haben.

Gibt es nicht so eine Art RGB-Farbpalette im Internet, wo man sich z.B. 20
Beige-Töne, 20 Blau-Töne etc. ansehen kann und dann anhand des RGB-Wertes
diese Töne in PowerPoint eingeben kann? Ich kenne so was nur als
Farbfàcher von Druckereien, aber hier nützt mir die Papierform wenig, ich
benötige die RGB-Werte.




Hallo Andrea,

wenn Du harmonisch zueinander passende Farbtöne haben willst, gehst Du am
besten nicht von der RGB-, sondern von der HSL-Palette aus. Suche Dir einen
passenden Ausgangston und veràndere dann entweder Helligkeit oder Intensitàt
(am besten nur einen der beiden Werte) in Schritten von 10 bis 40 Einheiten
nach unten und oben.

Hilfsmittel:
- Pixie, ein ColorPicker-Programm, um z.B. aus Fotos, Logos, etc. Farben
auszuwàhlen (http://www.nattyware.com , kostenlos)
- Kuler, ein Online-Hilfsmittel, um harmonische Farbkombinationen zu finden
(http://kuler.adobe.com , kostenlos; Create - From a color - Shades
auswàhlen)
- Pantone-Farbfàcher mit RGB und CMYK
(http://www.pantone.de/pages/Product...&ca=1, leider nicht
gerade preiswert)

Gerade Beige- und Brauntöne lassen sich aber in der RGB-Palette schwer
mischen, da wirst Du mehrere Anlàufe brauchen.

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Schon gesehen? www.ppt-user.de/blogger und www.ppt-tv.de

Ähnliche fragen