Farblaser für Office / Empfehlung

05/10/2007 - 13:30 von Armin Wolf | Report spam
Für eine Steuerkanzlei suche ich einen optimalen Arbeitsplatzdrucker:

Volumen:
- 15.000 Seiten pro Jahr (tendenz steigend)
davon:
- 40 % Duplex
- sehr geringer Farbanteil,
(nur Text oder Excel- Diagramme), keine Fotos
- 10 % beidseitige Formulare mit hohen Grauanteil

Geràt wird 7 Jahre verwendet, tàglich 10 Stunden eingeschaltet.

Muß- Kriterium:

- Papierkassette
- Duplex
- hohe Text- Qualitàt
- In Druckpausen ist Geràt fast nicht zu hören
- sehr hohe Zuverlàssigkeit
- unkomplizierter Win XP- Treiber

Soll- Kreitereien:

- kleine Geràteausmaße
- geringe Gesamtkosten über 7 Jahre
-> günstiger SW- Toner
-> niedriger Stromverbrauch
- einfaches Handling
- rel. schnelles Aufwachen aus Stand By
- Netzwerkfàhig

egal:

- Kosten und Qualitàt der Farbe
___________________________________

Welcher Drucker ist heute zu empfehlen (insbes. Stand By Geràusch)

Alternative:

Welcher SW- Drucker ist zu empfehlen (Diagramme dann in SW)

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Ludwig Braun
05/10/2007 - 16:48 | Warnen spam
Als Farblaser kann ich empfehlen
Dell 5110 cn mit Duplexeinheit. unter www.dell.de
Kyocera FS c5020n, c5025n mit Duplexeinheit.

Als S/W Alternative
Kyocera FS 2000dn und
Kyocera 3900dn
www.kyoceramita.de

Ansonsten schau bitte unter www.druckerchannel.de
Bereich Vergleich Druckkosten S/W und Farb Laser.
MfG Ludwig Braun

Ähnliche fragen