Farblaser gesucht

13/02/2008 - 17:46 von Alfred Jäger | Report spam
Hi,

mein Schwager (Dr. med) hàtte gerne einen neuen Farblaser. Nach einem
làngeren Telefonat hat sich folgendes herauskristallisiert:

- Single-Pass
- 14 Seiten/min (auch mit bunt)
- Netzwerkfàhig
- günstige Druckkosten
- preiswert (600 Euro angepeilt)
- muß durch einfaches Umstecken mit einem Kyocera FS1010 austauschbar sein
(den hat er schon). Ich vermute mal, das wird im einfachsten Fall auf einen
Postscriptfàhigen Drucker rauslaufen.

Nicht wahnsinnig wichtig ist Duplex (nice to have) und Fotoqualitàt.

Was könnt ihr ihm da empfehlen?

Hust hust, ALF
 

Lesen sie die antworten

#1 John Kirste
13/02/2008 - 18:25 | Warnen spam
Hallo,

Alfred Jàger schrieb:
mein Schwager (Dr. med) hàtte gerne einen neuen Farblaser. Nach einem
làngeren Telefonat hat sich folgendes herauskristallisiert:

- Single-Pass
- 14 Seiten/min (auch mit bunt)
- Netzwerkfàhig
- günstige Druckkosten
- preiswert (600 Euro angepeilt)



da würde ich mal einen Blick auf den HP CLJ 3600 werfen.

- muß durch einfaches Umstecken mit einem Kyocera FS1010 austauschbar
sein (den hat er schon). Ich vermute mal, das wird im einfachsten Fall
auf einen Postscriptfàhigen Drucker rauslaufen.



Beherrscht der vorhandene Treiber den Farbdruck? Grundsàtzlich würde
ich immer zum passenden Treiber raten.

Nicht wahnsinnig wichtig ist Duplex (nice to have) und Fotoqualitàt.


Duplex gibt es optional, eine ernsthafte Fotoqualitàt wird man IMHO
bei keinem Farblaser bekommen.

Gruss,
John

Ähnliche fragen