FASTSIGNS® expandiert global in VAE und Nordafrika

09/06/2014 - 14:00 von Business Wire

FASTSIGNS® expandiert global in VAE und NordafrikaFranchise für Beschilderung und visuelle Grafiken setzt internationale Expansion fort; Unterzeichnung von Master-Franchise-Verträgen für die Vereinigten Arabischen Emirate und Nordafrika.

Als Schritt hin zur Erweiterung seiner globalen Expansion, mit der sein Platz als das führende Unternehmen in der visuellen Kommunikationsindustrie bestärkt werden soll, hat FASTSIGNS® International Inc., der weltweite Franchisegeber für die über 550 FASTSIGNS-Zentren für Schilder, Grafiken und visuelle Kommunikation, Master-Franchise-Verträge für ein Wachstum in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und Nordafrika unterzeichnet.

Die Expansion wird unter Leitung von Hamdi Osman, dem Vorstandsvorsitzenden von Solitaire IGT und ehemaligen Senior Vice President von FedEx Express Middle East für den indischen Subkontinent und Afrika stattfinden. Entsprechend dem Vertrag wird die Präsenz des Unternehmens im Mittleren Osten mit der Eröffnung von zwölf neuen Standorten in den VAE erweitert werden. In Nordafrika – konkret in Marokko, Algerien, Tunesien und Libyen – will Osman 2014 das erste Zentrum sowie weitere 24 Standorte eröffnen.

Osman wird Inhaber der Franchise-Standorte sein und diese betreiben; laut dem Master-Franchise-Vertrag verfügt er auch über die Rechte für die Sub-Konzessionierung von FASTSIGNS in den VAE und Nordafrika.

Catherine Monson, Geschäftsführerin von FASTSIGNS, sagte: „Es gibt eine starke Nachfrage nach unseren Produkten und Dienstleistungen sowohl in Industrie- als auch in Entwicklungsländern. FASTSIGNS unterstützt seine Kunden dabei, mehr Informationen zu verbreiten, Aufmerksamkeit auf sich zu lenken und ihre Verkäufe zu steigern – ein Bedarf, der bei jedem Unternehmen vorhanden ist.“

Die Firma FASTSIGNS unterhält außerhalb der USA über 65 Zentren und plant, in den nächsten drei bis fünf Jahren weltweit jedes Jahr etwa 50 Standorte zu eröffnen und dabei zehn neue Märkte zu erschließen. Das Unternehmen strebt konkret an, in Mittel- und Südamerika, Québec, Indien, dem Mittleren Osten und in Europa zu expandieren, und ist dabei an Master-Franchisen oder regionalen Entwicklern interessiert.

Um weitere Franchise-Informationen zu erhalten, wenden Sie sich an Mark Jameson (mark.jameson@fastsigns.com oder 214-346-5679), oder besuchen Sie www.fastsigns.com.

Über FASTSIGNS®

FASTSIGNS International, Inc. ist der weltweite Franchisegeber für die über 550 Zentren von FASTSIGNS® für Schilder, Grafiken und visuelle Kommunikation in acht Ländern, darunter den USA (und Puerto Rico), Kanada, England, Brasilien, Mexiko, der Karibik, Saudi-Arabien und Australien (wo die Zentren unter dem Namen SIGNWAVE® laufen). Die unabhängig geführten und betriebenen Zentren des Unternehmens bieten umfassende visuelle Kommunikationslösungen, um Kunden aller Größen und Branchen dabei zu unterstützen, ihre Unternehmensziele zu erreichen und die Sichtbarkeit ihrer Unternehmen durch die Verwendung von Schildern, Grafiken, Druckerzeugnissen, Werbeartikeln und ähnlichen Marketing-Dienstleistungen zu erhöhen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Fishman PR
Jayne Levy, +1 847-945-1300
jlevy@fishmanpr.com


Source(s) : FASTSIGNS International, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar