FAT32 Formatieren

19/11/2007 - 11:06 von Krunoslav Ostrouska | Report spam
bei mir hat es mit dem Tool, "FAT32FORMAT" ohne Probleme geklappt. Ich
habe eine 160 GB Festplatte mit FAT32 formatiert!
Für alle die es nicht so mit Englisch haben, hier eine kurze
Zusammenfassung (Anleitung) zu dem Tool:
FAT32FORMAT
von:
http://www.ridgecrop.demon.co.uk/in...format.htm
1) Als Admin anmelden
2) Start => Einstellungen => Systemsteuerung => Verwaltung =>
Computerverwaltung => "Datentràgerverwaltung"
3) Auf die Festplatte gehen und mit der "Rechten Maustaste" den
Assistenten starten (eine neue Primàre Partition erstellen)
Wichtig: Den Speicherplatz auf Maximum stellen & Die Felsplatte
nicht formatieren
(So bekommt die Festplatte einen Laufwerksbuchstaben)
4) Start => Ausführen => "CMD" eingeben
5) Mit "CD" in das Verzeichnis wechseln wo sich fat32format befindet
Beispiel: cd c:\temp
6) Folgendes eingeben: fat32format f: (F steht für den
Laufwerksbuchstaben der Festplatte)
Wichtig: Man muß entweder Admin sein oder die Eingabeaufforderung
als Admin starten
7) Fertig!
 

Lesen sie die antworten

#1 Krunoslav Ostrouska
19/11/2007 - 11:06 | Warnen spam
Tut Leid, dies war nicht für's Forum gedacht!
Ich habe mich vertan.

bei mir hat es mit dem Tool, "FAT32FORMAT" ohne Probleme geklappt. Ich
habe eine 160 GB Festplatte mit FAT32 formatiert!
Für alle die es nicht so mit Englisch haben, hier eine kurze
Zusammenfassung (Anleitung) zu dem Tool:
FAT32FORMAT
von:
http://www.ridgecrop.demon.co.uk/in...format.htm
1) Als Admin anmelden
2) Start => Einstellungen => Systemsteuerung => Verwaltung =>
Computerverwaltung => "Datentràgerverwaltung"
3) Auf die Festplatte gehen und mit der "Rechten Maustaste" den
Assistenten starten (eine neue Primàre Partition erstellen)
Wichtig: Den Speicherplatz auf Maximum stellen & Die Felsplatte
nicht formatieren
(So bekommt die Festplatte einen Laufwerksbuchstaben)
4) Start => Ausführen => "CMD" eingeben
5) Mit "CD" in das Verzeichnis wechseln wo sich fat32format befindet
Beispiel: cd c:\temp
6) Folgendes eingeben: fat32format f: (F steht für den
Laufwerksbuchstaben der Festplatte)
Wichtig: Man muß entweder Admin sein oder die Eingabeaufforderung
als Admin starten
7) Fertig!


Ähnliche fragen