FAT32

25/12/2012 - 20:19 von Cornelius Rosenschon | Report spam
Hi,

mein SAT-Receiver verlangt für den ext. Anschluß einer Festplatte
eine FAT32-Formatierung. Unter WinXP finde ich da nur 'exFAT'
Im DOS-Fenster ('CMD' unter 'Ausführen') kann ich eine
FAT32-Formatierung durchführen. Allerdings findet sich da der
Hinweis, daß max. 4177918 Sektoren erlaubt sind. Daraus errechnet
sich für meine 500 GB-Platte eine Sektorengröße von 128 KB.
Nach Eingabe von:

Format L: /FS:FAT32 /A:128 KB

erhalte ich die Mitteilung: unzulàssiger Parameter /A: 128 KB

Verschiedene Schreibweisen der Größenangabe nach /A: bleiben erfolglos.

Weiß jemand, wie ich zu meiner FAT32-formatierten 500 GB-Festplatte
komme?

Gruß Conny
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Chrudina
25/12/2012 - 20:30 | Warnen spam
Am 25.Dez.2012 20:19, schrieb Cornelius Rosenschon:
Hi,

mein SAT-Receiver verlangt für den ext. Anschluß einer Festplatte
eine FAT32-Formatierung. Unter WinXP finde ich da nur 'exFAT'
Im DOS-Fenster ('CMD' unter 'Ausführen') kann ich eine
FAT32-Formatierung durchführen. Allerdings findet sich da der
Hinweis, daß max. 4177918 Sektoren erlaubt sind. Daraus errechnet
sich für meine 500 GB-Platte eine Sektorengröße von 128 KB.
Nach Eingabe von:

Format L: /FS:FAT32 /A:128 KB

erhalte ich die Mitteilung: unzulàssiger Parameter /A: 128 KB



In etwa 2s mittels Google gefunden:
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t‰1994

Heinz

Die Summe aller Laster ist eine Konstante.

Ähnliche fragen