Forums Neueste Beiträge
 

Favicons anzeigen, aber nicht speichern?

04/07/2009 - 17:39 von Andreas M. Kirchwitz | Report spam
Liebe Freunde von Firefox und SeaMonkey!

Bei SeaMonkey 2 kann man recht fein einstellen, dass FavIcons
(Website Icons) geladen und angezeigt werden sollen (nützlich für
die Unterscheidung mehrerer Tabs), aber diese nicht zusammen mit
den Bookmarks permanent abgespeichert werden. Das blàht sonst die
Bookmarks ziemlich auf und kostet merklich Performance.

SeaMonkey kennt die Einstellung "browser.chrome.load_toolbar_icons"
(per GUI verànderbar), die Firefox aber unbekannt ist.

Bei Firefox kann man anscheinend nur wàhlen, ob man auf die Icons
komplett verzichten möchte oder ob man das volle Paket haben will.
Alles oder nichts. Unglücklicherweise leidet bei vielen Bookmarks
spürbar die Performance. Einziger Ausweg: Bookmarks gelegentlich
per HTML exportieren, ICONs rausschneiden, Bookmarks wieder
importieren. Das ist aber ziemlich umstàndlich. :-(

Für Tipps dankbar ... Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Grage
04/07/2009 - 20:29 | Warnen spam
Andreas M. Kirchwitz meinte:

Bei Firefox kann man anscheinend nur wàhlen, ob man auf die Icons
komplett verzichten möchte oder ob man das volle Paket haben will.
Alles oder nichts. Unglücklicherweise leidet bei vielen Bookmarks
spürbar die Performance. Einziger Ausweg: Bookmarks gelegentlich
per HTML exportieren, ICONs rausschneiden, Bookmarks wieder
importieren.



Exportiere die Bookmarks als JSON.

Bug 423126 - favicons aren't backed up to *.json:
https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?idB3126

Das ist aber ziemlich umstàndlich. :-(



Delete Bookmark Icons
http://www.erweiterungen.de/detail/...ark_Icons/

bye,
Sascha

"Not everyone understands House Music; it's a spiritual thing;
a body thing; a soul thing." - Eddie Amador
(c)
np: --

Ähnliche fragen